Episoden

#30 - Mega (i)M Arsch
1 Stunde 4 Minuten
Eine Grenze (Lehnwort aus dem Altpolnischen,[1] vgl. altslawisch, (alt-)polnisch granica „Grenze“, Abkürzungen: Gr. und Grz.) ist der Rand eines Raumes und damit ein Trennwert, eine Trennlinie oder eine Trennfläche. Quelle: Wikipedia Wer kennt sie ni...
#29 - One last Time
vor 3 Monaten
25 Minuten
Time to say goodbye, Au revoir oder One last Time sind nicht nur Songs von bekannten Sängern, sondern sie beschreiben auch ganz gut, was in dieser Folge das Thema ist. Wir steigen aus. Wir verlassen den Zug, wir ziehen einen Schlussstrich, wenn auch...
#28 - Zusammenleben oder Zusammenkleben ?
Zu mir, zu dir oder was ganz neues ? Hierbei geht es nicht um aufregende Orte nach dem ersten Date, sondern um die Frage des Zusammenziehens. Gibt es einen richtigen Zeitpunkt dafür und zieht man in eine bestehende Wohnung oder sucht man sich was gan...
#27 - Que(e)rbeet
vor 4 Monaten
49 Minuten
Die Sommerpause ist vorbei, doch was haben Melle, Cris und Juli in der Zeit gemacht ? Waren sie wirklich so produktiv wie vorher angekündigt oder haben sie nur die Füße hoch gaylegt? Was passiert in den nächsten Wochen und gibt es vielleicht neue Pro...
#26 - Specialfolge: Über charmante Prinzessinnen & ihre Fröschleins (Princess Charming Talk)
Okay, ganz so in die Sommerpause zu gehen ohne einmal über die aktuell beliebteste Prinzessin im deutschen Pay-TV zu sprechen kann ja auch nicht sein oder? SURPRISE SURPRISE...spontan haben Juli und Melle sich zusammen gesetzt, noch schnell vorher di...

Über diesen Podcast

Eine Idee, ein Name, 3 völlig unterschiedliche Persönlichkeiten, die sich selber untereinander noch gar nicht wirklich kennen, aber dennoch eine Gemeinsamkeit haben: "Ihre Liebe zum weiblichen Geschlecht!" Das sind Juli, Cris und Melle. Vom Denker bis zum Poser, vom Realisten bis zum Träumer, vom Open Book bis hin zu Close The Door. Alles mit an Board. In den bunten Gesprächen über die LGBTQ+ Welt lernen nicht nur die Zuhörer und Zuhörerinnen die drei Gestalten besser kennen, sondern auch untereinander wird es die ein oder andere Überraschung und Fehleinschätzung geben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten