Alben für die Ewigkeit

Alben für die Ewigkeit

Musik, die bleiben wird.

Episoden

Blink-182: Enema Of The State
25 Minuten
Blink-182 wehren sich mit aller Kraft gegen das Ende ihrer Jugend. Mit Erfolg: Das Geheimnis von Enema Of The State ist, dass es sich selbst überhaupt nicht ernst nimmt – und trotzdem das Potenzial mitbringt, einen ganz neuen Genre-Mix in den Ring zu...
Robbie Williams - Escapology
29 Minuten
Robbie Williams fünftes Album ist sein Karriere-Höhepunkt und eine Zäsur zugleich. Der ehemalige Take That-Star scheint zu diesem Zeitpunkt uneinholbar der erfolgreichste britische Solo-Star überhaupt zu sein, nur Amerika spielt noch nicht mit. Mit e...
De La Soul - 3 Feet High and Rising
27 Minuten
Amityville Memorial School, New York, 1989. Vier 20-jährige Nerds basteln das beste HipHop Album aller Zeiten. Ein knallbuntes musikalisches Manifest für Offenheit, Freigeistigkeit und Liebe. Das Hippie - Album des Groove und ein Sample-Feuerwerk.
Spezial #3: Produzenten-Talk
39 Minuten
Liebe Community! Die Alben für die Ewigkeit machen Pause bis zum 17. Januar. Zur Überbrückung gibt's endlich einen neuen Produzenten-Talk. Zum ersten Mal mit Freddy, Stephan und Dieter gemeinsam. Und ja: Das war lange überfällig.
Joni Mitchell - Blue
23 Minuten
Folk, Jazz und Klassik. Und das ultimative Liebeskummer-Album. Joni Mitchell, die Singer/Songwriter-Ikone, die Woodstock verpasste aus Angst in einen Stau zu geraten. "Blue" - Platz 30 der 500 besten Alben aller Zeiten im Rolling Stone Magazine.

Über diesen Podcast

Es gibt Alben, die sind etwas Besonderes. Da ist nicht einfach nur Musik drauf – sondern Musik, die bleiben wird. Vielleicht für immer. Es sind Alben, die die Geschichte der Rock- und Popmusik um entscheidende Entwicklungen bereichert haben. Die nicht nur Erfolg, sondern auch Wirkung haben. Und hier stellen wir sie vor. Bei uns könnt Ihr zeitlose Klassiker der Musikgeschichte kennenlernen. Oder sie noch einmal neu erleben und sozusagen ein zweites Mal kennenlernen. Ihr erfahrt die Geschichten, die hinter diesen Alben stecken: Wann und wo sind sie entstanden? Was lässt sie hervortreten aus der Menge? Warum sind sie so, wie sie sind? Und was ist das Besondere an ihnen? Und: Natürlich spielen wir auch Musik. Jede Menge sogar — denn darum geht‘s ja bei uns.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: