Schreckmümpfeli

Schreckmümpfeli

Schreckmümpfeli

Episoden

«Parasitoide? » von Eva Waiblinger
11 Minuten
Vergessen Sie Aliens! Mit: Siegfried Terpoorten (Balthasar Stich) Tontechnik: Franz Baumann Regie: Samuel Streiff Produktion: SRF 2019 Dauer: 10:41
«Basler Totentanz» von Peterli Küng
10 Minuten
Zum Morgenstreich, Vorwärts Marsch! Mit: Jodoc Seidel Tontechnik: Iris Mundle Regie: Jürg Bingler Produktion: SRF 1979 Dauer: 10:10
«Wolf unter Wölfen» von Jürg Weibel
10 Minuten
Die schaurigsten Geschichten schreibt immer noch das Leben. Mit: Klaus Degenhardt (Angeklagter), Fred Kretzer (Oberrichter), Rainer Zur Linde (Erzähler) Technik: Fritz Mathys Regie: Rainer Zur Linde Produktion: SRF 1987 Dauer: 10:25
«Frühstück» von Bruno Klimek
10 Minuten
Wenn ich bitten darf. Mit: Siegfried Terpoorten (Xavier), Aaron Hitz (Walter), Anja Martina Schärer (Yvonne) Tontechnik: Franz Baumann Regie: Päivi Stalder Produktion: SRF 2019 Dauer: 09:53
«Der Anruf» von Simon Chen
8 Minuten
Verwandtschaftliche Bande sind stärker als der Tod Mit: Maja Stolle (Eleonore Köster) und Oscar Sales Bingisser (Erich Radestock) Tontechnik: Roli Fatzer Regie: Kamil Krejci Produktion: SRF 2021 Dauer: 08:20

Über diesen Podcast

Am 5. November 1975 drang es zu später Stunde erstmals in die helvetischen Stuben und Schlafzimmer: das «Schreckmümpfeli». Seither gingen gegen tausend von diesen ironischen Kurzkrimis über den Sender. Der Sendetermin wurde zur Fixzeit für Hörerinnen und Hörer, die sich ohne beschleunigten Puls und Kribbeln im Bauch nicht mehr unter die Bettdecke verkriechen mochten. Das «Schreckmümpfeli» wurde bald Kult und ist bis heute lebendig und attraktiv geblieben. Ausgewählte Schreckmümpfeli bieten wir als Podcast an. Aus urheberrechtlichen Gründen ist dies nicht bei allen Produktionen möglich. Wir danken für Ihr Verständnis.    

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: