CUTS - Der kritische Film-Podcast

CUTS - Der kritische Film-Podcast

Episoden

#118 - Walter Benjamin: Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit
1 Stunde 47 Minuten
In dieser Folge sprechen wir über den berühmten Kunstwerk-Aufsatz von Walter Benjamin. Wie war er damals gemeint und wie sehen wir ihn heute, in der Zeit von NFTs und KI-Kunst? Dafür haben sich Lucas und Christian den Benjamin-Experten Daniel Gönitze...
#117 - Zeitreise-Romcoms
2 Stunden 8 Minuten
Er kommt aus dem 17. Jahrhundert, sie steckt im Time-Loop, zusammen müssen sie den Atomkrieg verhindern: Immer mal wieder geht es in Liebesfilmen auch um Zeitreise. Aber was erzählt uns dieser Genre-Clash über die Liebe - und die Zeit? Darüber sprech...
#116 - Venedig: Blonde, Riget Exodus, The Son, No Bears, The Eternal Daughter...
1 Stunde 2 Minuten
Die Filmfestspiele von Venedig sind vorbei. Kurz vor Ende hat sich Janick Nolting nochmal Patrick Wellinski vom Deutschlandfunk geschnappt um unter anderem mit ihm über diese Titel zu sprechen: - "Blonde" von Andrew Dominik - "Riget Exodus" von Lars...
#115 - Venedig: Bardo, White Noise, Tár, Bones and all, The Whale, The Banshees of Inisherin
59 Minuten
Wir sind zurück aus der Sommerpause! Janick Nolting ist für uns in Venedig und spricht mit Jenny Jecke über die Filme, die sie bisher gesehen haben. Und da sind wirklich die ganz großen Namen dabei. Während im Hintergrund Harry Styles bekreischt wird...
SUPERKATZ: Warum geht Stray so ab?
1 Stunde 43 Minuten
Das ist SUPERKATZ, der kritische Katzenpodcast, in dem wir uns fragen, warum das Katzen-Spiel "Stray" so abgeht, wie viel Spiele wie "Neon White", "OlliOlliWorld" und "Cuphead" von den Spieler*innen verlangen sollten, ob das Cyberpunk-Genre mittlerwe...

Über diesen Podcast

Politisch, kritisch, aktuell. Wir reden über Filme, weil wir Gesellschaft verstehen wollen. Ich bin Christian Eichler, hi. Einmal in der Woche diskutiere ich mit Kritiker*innen, Journalist*innen und Wissenschaftler*innen über aktuelle Filme & Klassiker. Dabei geht es weniger um Schauspielleistungen und spannende Skripte, sondern vor allem um kritische Betrachtungen, politische Dimensionen und auch mal den wissenschaftlichen Blick. Es geht um Film, aber immer auch um ein bisschen mehr als Film. Der Podcast soll dabei zugänglich sein und sich trotzdem auch immer an die großen gesellschaftlichen Fragen trauen. Aber das ist nicht alles. Einmal im Monat sprechen wir mehrere Stunden über die Gesamtwerke von Regisseur*innen in unseren Special-Folgen, bei denen unsere Hörer*innen bestimmen, über wen wir sprechen. Außerdem besprechen wir aktuelle News, Diskurse und eure Fragen in unseren monatlichen Mailbagfolgen. Und bald wird es ein neues monatliches Format geben, in dem wir uns mit Film-Genres, -Strömungen und Weltkinoregionen beschäftigen. Falls ihr diese exklusiven Folgen hören wollt, dann unterstützt uns gerne auf Steady: https://steadyhq.com/cuts

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: