Angeklagt! Spannende Geschichten aus dem Gerichtssaal.

Angeklagt! Spannende Geschichten aus dem Gerichtssaal.

Gerichtsreporterin Cornelia Hartmann ist seit Jahrzehnten in den Thüringer Gerichten unterwegs. In diesem Podcast erzählt sie alle 14 Tage vom Alltag im Gericht, von Zeugen, Tätern, Anwälten und Opfern.

Episoden

Betrunkene Zwillinge stoppen Straßenbahn
20 Minuten
Zwei Brüder fahren betrunken mit der Straßenbahn. Die beiden ziehen die Notbremse und erfinden dann auch noch eine abstruse Geschichte. Die ganze Geschichte erzählt von MDR THÜRINGEN-Gerichtsreporterin Cornelia Hartmann.
Bus mit Maskenverweigerern gestoppt - Mann landet vor Gericht
19 Minuten
Die Polizei stoppt einen Bus auf dem Weg zu einer Demo gegen die Corona-Politik in Erfurt. Viele verstoßen gegen die Maskenpflicht. Ein Mann landet auf der Anklagebank, erzählt MDR THÜRINGEN-Reporterin Cornelia Hartmann.
Rollentausch auf der Anklagebank
20 Minuten
In Erfurt sitzt ein Anwalt selbst auf der Anklagebank. Es geht um Drogen und den Verdacht der versuchten Strafvereitlung. Reporterin Cornelia Hartmann und Redakteur Oliver Gussor besprechen den außergewöhnlichen Fall.
40 Jahre Nachbarschaftsstreit
20 Minuten
Ganze 40 Jahre dauert der Streit zwischen einem Mann und einer Frau in Erfurt. Jetzt landen die Nachbarn vor Gericht. Oliver Gussor und Cornelia Hartmann sprechen über Beleidigung und Körperverletzung am Briefkasten.
Angeklagt!: Kindesmissbrauch auf der Geburtstagparty
19 Minuten
Kindesmissbrauch ist leider Alltag im Gerichtssaal. In dieser Folge besprechen Oliver Gussor und Cornelia Hartmann einen Fall, der im Landgericht Erfurt verhandelt wurde und über neue und schärfere Gesetze.

Über diesen Podcast

Näher dran geht kaum. Gerichtsreporterin Cornelia Hartmann ist seit Jahrzehnten in den Thüringer Gerichten unterwegs. In diesem Podcast erzählt sie, was täglich vor der Richterbank abgeht. Das sind nicht nur spektakuläre Fälle, denn der Alltag sieht anders aus! Bei jedem der bespochenen Fälle war sie selbst mit dabei und hat Zeugen, Täter, Anwälte und Opfer beobachtet.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten