Episoden

ClimateView: We decarbonize city economies
“We enable cities to understand and monitor their emissions, choose the best path to net zero and collaborate at scale to implement a comprehensive transition plan.” Tomer Shalit, Founder and CEO of the Swedish Company, ClimateView,named by Fas...
Plastic Fischer: Der Top Innovator 2022 rettet Flüsse und Ozeane
59 Minuten
Gründer und CEO Karsten Hirsch: “Wenn 80 Prozent des Plastiks in den Ozeanen aus etwa 1.000 Flüssen angeschwemmt wird, weshalb reinigt denn keine Firma in der Welt die Flüsse?” Das war der Beginn der Mission von Plastic Fischer. Als erstes Un...
Mission Possible Partnership: 400 Partners. 7 Heavy Industries. 1 Goal: Net-Zero 2050
56 Minuten
CEO Matt Rogers: “We are deeply committed to decarbonise 7 heavy-emitting industries by 2050: Cement, Steel, Aluminium and Chemicals - as well as Shipping, Aviation and Trucking.” These 7 big industries are the building blocks of the glob...
Miami: How the World's First Chief Heat Officer combats extreme temperatures
52 Minuten
Jane Gilbert is the world’s first Chief Heat Officer. Her task is to prepare and protect Miami’s citizens for and from the heat. Extreme heat is responsible for more deaths than all other climate driven disasters in the US combined. We ta...
Weltparlament der Bürgermeister: Städte müssen an den globalen Entscheidertisch
“Der Transformations-Prozess gelingt nur, wenn Städte einen Sitz am Verhandlungstisch haben”, so Dr. Peter Kurz, Vorsitzender des Global Parliament of Mayors. In Den Haag geboren, versteht sich das globale Bürgermeisterparlament als Leitungsg...

Über diesen Podcast

Wie soll sie aussehen, die Welt, in der wir nach Covid-19 leben wollen? Smarter, greener, fairer? Wie können Bildung, Wissenschaft oder Technologie dem Umbau der Gesellschaft dienen? “Es geht nur gemeinsam“, sagt Professor Klaus Schwab, der Gründer und Chairman des World Economic Forums. Und wagt im Sommer 2020 mit seiner Organisation den flächendeckenden Neustart – den “Großen Neustart”. Zusammen mit der Wirtschaft, der Politik und Zivilgesellschaft soll ein nachhaltiges Wirtschafts- und Sozialsystem für das 21. Jahrhundert geschaffen werden. Einhergehend mit dem Übergang vom kurzfristigen zum langfristigen Denken, vom Aktionärskapitalismus zur Verantwortung der Stakeholder.  Wie meistern wir diesen Umbruch?  Im Eröffnungsgespräch zeichnet der WEF-Chef einen Leitfaden für alle, die verstehen möchten, weshalb und welche Änderungen für eine integrativere, robustere und nachhaltigere Welt erforderlich sind. In den Folgeepisoden kommen Mitstreiter aus Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik zu Wort, die sich dem Stakeholder Kapitalismus bereits verpflichtet haben – und beweisen, dass kollektiver Lösungswille, Umweltbewusstsein und soziale Verantwortung den eigenen und den Wohlstand der Gesellschaft fördern.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: