Episoden

#186 Leben im Rausch
39 Minuten
Steffen erzählt von seinem Freund. Einem Freund, der immer für ihn da war, wenn es ihm schlecht ging. Dieser spezielle Freund war der Alkohol. Bereits mit 15 begann Steffen zu trinken, wurde starker Alkoholiker, war obdachlos. Er bat Gott sogar darum...
#185 Keuschheit, Armut, Gehorsam: Ich habe es nie bereut!
40 Minuten
Schon mit dreizehn weiß sie, wie ihre Zukunft aussehen soll: Diakonisse. Menschen helfen, Gott gehorsam sein, in Armut leben. Ihre Eltern können sie nicht davon abbringen. Bevor sie in das Mutterhaus kommt, bleiben noch fünf lange Jahre, in denen sie...
#184 Ich habe es nicht mehr geschafft, runterzukommen
31 Minuten
Vier Kinder, ein Job mit Dauerpräsenz, Tagesmutter und Ehefrau... dazu noch der Sport, um nicht aus der Übung zu kommen. Irgendwann wurde es zu viel und das Hamsterrad im Kopf verselbständigte sich. Tabletten mussten helfen doch das ist keine Lösung....
# Versöhnung mit dem Vater
30 Minuten
Teil 1 (Ich habe mich gegen meinen Vater gestellt) gab's vor einer Woche. In Teil 2 erzählt Ella, wie ihre Geschichte weitergegangen ist. Mit dem Vater, dem Freund und dem Himmel. Plötzlich macht alles einen Sinn - selbst die Todesgefahr im Badesee u...
#182 Ich habe mich gegen meinen Vater gestellt
34 Minuten
In ihrer Kultur ist der Vater der Bestimmer. Er sagt, wo's langgeht, wer wann wen heiratet und wer zuhause anrufen darf. Sie möchte aber ihr eigenes Leben führen und selbst bestimmen. Außerdem möchte sie einen Jungen heiraten, den sie auch liebt. Sie...

Über diesen Podcast

superfromm kommt wöchentlich. superfromm ist ein Mix aus Drama, Comedy und Alltagszoff. Vor dem Mikro ist im Atelier. Hier hocken Alltagshelden. Also Leute, die ihr Leben meistern. Manchmal hart an der Grenze zum Machbaren. Mutige Typen, die a) unbequeme Entscheidungen treffen und b) diese auch durchziehen. Respekt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: