Literatur Radio Hörbahn

Literatur Radio Hörbahn

Episoden

Hörbahn on Stage: René Anour liest aus und spricht über “Die Totenärztin Teil 1 + 2”
1 Stunde 14 Minuten
Eine junge Ärztin Eine heimliche Obduktion Eine gefährliche Entdeckung Wien, 1908. Als ein toter Obdachloser in der Gerichtsmedizin eingeliefert wird, schenkt niemand ihm einen zweiten Blick – niemand außer der jungen Ärztin Fanny Goldman...
“Der Neue” – von Edgar Höricht
12 Minuten
Als 2011 der Arabische Frühling voll entfacht ist, löst der Fund zweier Leichen auch in Beirut erste Unruhen aus. Während schon Häuser brennen, schreibt Amin seine Erinnerungen nieder: an das Jahr 1994, als er als Jugendlicher mit seiner Großmu...
Ava Farmehri: „Im düstern Wald werden unsre Leiber hängen“ - Rezension von Sandra Falke
7 Minuten
Kanadisch-iranische Autorin Ava Farmehri reißt Leser:innen mit ihrem neuen Roman in ein stilistisches Fegefeuer von ungewöhnlichster Beschaffenheit. Wie fühlt es sich an, in einem iranischen Gefängnis auf die Todesstrafe zuzugehen – und welche...
Lyrik: “Weiterleben wollen ” – Gedichte von Ingo Cesaro
7 Minuten
Dein Herz verbrannte nicht: Das Fanal von Jan Palach – Gedichte, Theaterstück, Erinnerungssplitter Gedichte (in Deutsch und tschechischer Übersetzung), ein kurzes Theaterstück, Erinnerungssplitter zu Jan Palach: 2018 jährte sich die Niedersc...
Hörbahn on Stage: Rita Steininger liest aus: “Gustav Landauer: Ein Kämpfer für Freiheit und Menschlichkeit”
1 Stunde 27 Minuten
‘Meine lieben Bayern haben’s gut gemacht’, schreibt Gustav Landauer, als er im November 1918 von der Ausrufung des Freistaats Bayern erfährt. Ohne Zögern folgt er dem Ruf seines Freundes Kurt Eisner, des ersten bayerischen Ministerpräsidenten,...

Über diesen Podcast

Hörbahn - Podcast für Indie- und Substream-Literatur

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten