Episoden

AUSSER RAND | Literarisches von und über den Schweizer Kunstmaler VARLIN | Episode 005
1 Stunde 14 Minuten
Eine Lesung über den Schweizer Kunstmaler Varlin: «Das Schwierigste in der Malerei ist immer der Anfang. Der erste Pinselstrich, und schon ist die Leinwand versaut», so erinnerte sich Friedrich Dürrenmatt an die Worte von Varlin, dem Maler und Freund...
AUSSER RAND - Episode 005 - Trailer
59 Sekunden
Die fünfte Episode.
AUSSER RAND - Episode 004
Brachnacht im Fasland bezieht sich auf den thematischen Produktions-Ansatz "Brachland Fasnacht 21", in dem es darum geht, zu einer Audioreise zur brachliegenden Basler Fasnacht21 aufzubrechen, um sich dort überraschen zu lassen über die Vielfalt der...
AUSSER RAND - Episode 003
In der 3. Episode dreht sich um DAS ÜBERHANDNEHMEN! Der TEXT von JÜRG ACKLIN, geschrieben 1973 vom damals 28-jährigen Schweizer Schriftsteller taucht im jungen 2021 auf - und stellt sich den heutigen Realitäten. Der komplette Text wird bestückt mit e...
AUSSER RAND - Episode 003 JÜRG ACKLIN - Trailer
"Das Überhandnehmen" ist ein Text des Schweizer Autors Jürg Acklin aus dem Jahre 1973.

Über diesen Podcast

AUSSER RAND ist ein Podcast von AM RANDE DER FASSUNG, in welchem Musik, Klang, Wort, Stimme und Leidenschaft zu genreübergreifenden Hörstücken verschmolzen werden. Im Zentrum der einzelnen Episoden stehen Texte ausgewählter Autorinnen und Autoren, bestimmte Themen oder Formate. AM RANDE DER FASSUNG sind die Klang- und Sprachkünstler Michael Studer & Daniel Buser. Die erste Episode von AUSSER RAND ist inspiriert vom wunderbaren literarischen Werk des deutschen Schriftstellers ROR WOLF (1932-2020); im Weiteren werden Texte von H.P. Lovecraft verwendet, dessen Text DAGON in der zweiten Episode zum Tragen kommt. Und nicht zu überhören: die Taxifahrten von M.G. und Sprecher B studioblauerwolf.ch

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten