Eine Runde Berlin

Eine Runde Berlin

Der Ringbahnpodcast. Vom Tagesspiegel Checkpoint.

Episoden

Felix Kroos – Was bleibt nach der Karriere als Profifußballer?
1 Stunde 22 Minuten
Im Sommer hat er sein letztes Spiel gemacht: Nach 13 Jahren im Spitzensport hat Felix Kroos seine aktive Fußballkarriere im Alter von 30 Jahren beendet. Aktuell hospitiert er in der Jugendabteilung von Union Berlin, was danach kommt, lässt er sich of...
Anas Modamani – Wie ging es nach dem Selfie mit der Kanzlerin weiter?
1 Stunde 6 Minuten
Das Selfie, das Anas Modamani 2015 in der Flüchtlingsunterkunft in Spandau mit Bundeskanzlerin Angela Merkel schoss, ging um die Welt. Sechs Jahre später lebt, studiert und arbeitet der Syrer in Berlin. Tagesspiegel-Redakteurin Ann-Kathrin Hipp hat i...
Wolfang Bahro – Wie lebt es sich als Jo Gerner?
1 Stunde 1 Minute
Seit unglaublichen 28 Jahren steht Wolfgang Bahro als Jo Gerner für die RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ vor der Kamera. Im Podcast spricht er über seine Langzeitrolle und alternative Zukunftspläne. Er erklärt, wie viel Berlin in GZSZ steckt,...
Triebfahrzeugführer Dirk Schieritz – Wie blickt man aus dem Führerstand auf Berlin?
1 Stunde 9 Minuten
Triebfahrzeugführer Dirk Schieritz führt „Tagesspiegel Checkpoint“-Redakteurin Ann-Kathrin Hipp mit in den Führerstand. Seit Anfang der 2000er ist der Berliner für die S-Bahn auf den Schienen der Stadt unterwegs und hat entsprechend viele Fahrten auf...
Sven Heinemann – Was ist in 150 Jahren Ringbahn passiert?
1 Stunde 2 Minuten
SPD-Politiker und Bahn-Fan Sven Heinemann hat gut drei Jahre damit verbracht, die Geschichte der Berliner Ringbahn aufzuarbeiten und in ein 2,5 Kilogramm schweres Buch zu packen. Anlässlich des Ringbahngeburtstags spricht er über Höhen, Tiefen und Ku...

Über diesen Podcast

27 Stationen, 60 Minuten, 1 Gast: Wo lässt es sich besser über Berlin reden und streiten, wo Berlin mehr lieben, als in der Ringbahn – dem Berliner Mikrokosmos auf Schienen? Einmal im Monat nimmt Ann-Kathrin Hipp vom "Tagesspiegel Checkpoint" eine Berlinerin oder einen Berliner mit und fährt eine Runde Ring. Große Geheimnisse, kleine Alltagsdramen und – wenn's mal länger dauert – "Verzögerungen im Betriebsablauf". Zu Gast sind Nachbarn, Promis und alle, die sowieso schon an Bord sind. Erlaubt ist alles, außer Schwarzfahren.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten