SINNfragen

SINNfragen

Der Podcast über Gesellschaft und Glauben

Episoden

Globalisierung geht gerechter - warum Corona Ungerechtigkeit verstärkt und wie es besser gehen könnte
Die Corona-Epidemie hat viele Ungerechtigkeiten hierzulande wie weltweit weiter verschärft. Die Ärmeren leiden mehr als die Privilegierten. Arbeiterinnen und Arbeiter etwa in Asien sind besonders stark von der Krise betroffen. Wenn Globalisierung...
“Die Wahrheit ist draußen”: SZ-Reporter Ulrich Wolf im SINNfragen-Podcast über Recherchen in aufgeheizten Zeiten
49 Minuten
Was ist Wahrheit? In Zeiten von “Lügenpresse”-Vorwürfen und Fake-News ist sie so umstritten wie selten zuvor – und mit ihr der Journalismus. Ulrich Wolf von der Sächsischen Zeitung erlebt das als Reporter seit Jahren hautnah. Er hat unter anderem mit...
Warum gelingt im Kampf gegen Corona, was gegen den Klimawandel nicht geht?
Keine Flugreisen, weniger Fahren und Konsum - unmöglich, wenn es um Klimaschutz geht. Beim Kampf gegen das Corona-Virus dauerte das Umsteuern nur Tage. Den Leipziger Juristen und Philosophen Professor Felix Ekardt überrascht das nicht. "Der Anblick v...
Was macht die Corona-Isolation mit Alten und Pflegenden?
21 Minuten
Die Corona-Epidemie trifft wohl kaum Menschen so stark wie die Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen und deren Mitarbeiter. Reinhild Weischet, Leiterin des diakonischen Paul-Gerhardt-Heims im sächsischen Bad Lausick, gibt im neuen SINNfragen-Po...
Freiheit oder Leben? Bürgerrechte in Zeiten von Corona
Bewegungsfreiheit, freier Unterricht, Demonstrationen, Gottesdienste - all das gibt es seit über drei Wochen nicht mehr zur Eindämmung der Corona-Epidemie. Der Bürgerrechtler Stephan Bickhardt hat in der DDR für die Freiheit gekämpft und hält die sta...

Über diesen Podcast

SINN-Fragen: Der Podcast mit der evangelischen Perspektive auf Gesellschaft, Politik und Kultur - produziert von der Evangelischen Akademie Sachsen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Jelles
Waldfeucht