Anton Weyrothers Literaturpodcast

Anton Weyrothers Literaturpodcast

Podcaster

Episoden

Die Grenzen der Welt | "Tractatus logico-philosophicus" von Ludwig Wittgenstein
20 Minuten
Wittgensteins berühmter "Tractatus logico-philosophicus" scheint auf den ersten Blick ein technisches Buch über Logik und Sprache zu sein. Es ist aber auch ein Buch über die Welt als Ganzes und über Transzendenz. In dieser Besprechung gehe ich...
Ungelogen und nicht wahr | "Bullshit" und "Über die Wahrheit" von Harry G. Frankfurt
12 Minuten
Mit seinem berühmten Essay "Bullshit" und seinem späteren Text "Über die Wahrheit" hat Harry G. Frankfurt einen bestimmten Werteverfall analysiert, der längst nicht mehr nur ein philosophisches Problem ist, sondern die Weltpolitik beeinflusst....
Gesundheit oder Freiheit | "Corpus Delicti" von Juli Zeh
17 Minuten
Juli Zehs Roman "Corpus Delicti" spielt in einer Zukunft, in der es strafbar ist, ungesund zu leben. Ein radikales Gesundheitssystem überwacht die gläsernen Bürger und schreibt ihnen ihre gesunde Lebensweise vor. Die Biologin Mia gerät in Kon...
Bachmannpreis 2022 - eine Zusammenfassung
1 Stunde 4 Minuten
In dieser Episode geht es um die 14 Texte, die auf den 46. Tagen der deutschsprachigen Literatur im Jahr 2022 in Klagenfurt vorgelesen wurden. Ich gebe eine ausführliche Zusammenfassung aller Jury-Diskussionen und versuche eine Erklärung für di...
Spät in der Epoche | "Das Ende der Illusionen" von Andreas Reckwitz
26 Minuten
"Das Ende der Illusionen" ist der Versuch des Soziologen Andreas Reckwitz, einige der verwirrenden und beängstigenden Entwicklungen zu erklären. Reckwitz sieht unsere Gesellschaft im Zeichen eines Kampfes von Hyperkultur und Kulturessenzialismu...

Über diesen Podcast

Rezensionen von Adorno bis Zweig

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: