NDR Kultur - Glaubenssachen

NDR Kultur - Glaubenssachen

In Essays, Features und Erzählungen stellt die Reihe religiöse und ethische Grenzfragen der Gegenwart zur Diskussion.

Episoden

Gebot vor Augen - Im Anfang war auch das Bild
20 Minuten
Das Verbot sich ein Bild von Gott zu machen, spielt in der Bibel eine große Rolle.
Wer's nicht glaubt, wird auch selig - Die kreativen Kräfte des Zweifelns
20 Minuten
Skepsis und Zweifel werden in der christlichen Tradition gern als Gegensätze zum Glauben aufgefasst.
Sinnloses Unglück - Über die schwierige Aufgabe der Notfallseelsorge
20 Minuten
Der Essay zeigt die Möglichkeiten der Notfallseelsorge und der Psychotraumatologie auf und ordnet sie ein im Kontext des Problems der Theodizee.
Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf
20 Minuten
Schlaf und Traum haben auch in der Bibel eine große Bedeutung. Was könnten Elemente eines guten, zeitgemäßen Umgangs mit dem Schlafen sein?
Geh aus, mein Herz, und suche Freud
20 Minuten
Darf man sich als Christin oder Christ bedingunslos freuen in einer Welt, die von Krieg und Elend gezeichnet ist? Welche Möglichkeiten gibt es, dem Glück heute Ausdruck zu verleihen?

Über diesen Podcast

In Essays, Features und Erzählungen stellt die Reihe religiöse und ethische Grenzfragen der Gegenwart zur Diskussion.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: