Welt der kleinen Wunder

Welt der kleinen Wunder

Der Podcast rund um Frühgeburt und das (echte) Leben danach.

Episoden

Wir akzeptieren unsere Geschichte
52 Minuten
In dieser Episode haben wir uns zwei Gäste eingeladen, die von ihrer eigenen Frühchengeschichte berichten: Elisa und Oliver kommen aus Hannover. Sie wollten im Sommer 2021 mit kleinem Babybauch in den Urlaub fahren, kamen nur bis zur halben Str...
Mein Kind hat einen Shunt
34 Minuten
In dieser Folge erzählt uns Eva über die Shuntversorgung Ihres Sohnes. Wir erfahren viel darüber, was ein Shunt überhaupt ist, warum ihr Sohn einen braucht und welche Komplikationen schon aufgetreten sind. Wir hören aber auch, wie gut man damit...
Unsere Ich-lass-los-Challenge
26 Minuten
Loslassen ist für alle Mütter ein Dauerthema. Die große Challenge ist immer den Zeitpunkt zu finden, wann man seinem Kind etwas zutrauen kann, und das ist durchaus bei jedem Kind unterschiedlich. Bei Eltern, deren Kinder keinen erwartbaren St...
Frühgeburt und das echte Leben danach - So sieht's bei uns gerade aus.
23 Minuten
Lange haben wir euch mit einer neuen Folge aus unserer Welt der kleinen Wunder warten lassen. Wir haben die Pause genutzt, um uns klarer zu werden, was uns aktuell beschäftigt. Wir haben uns gefragt, was für uns Frühchenpodcast bedeutet und...
3 Salzstangen sind noch keine Mahlzeit
41 Minuten
Viele Kinder essen nicht so, wie sich ihre Eltern das idealerweise vorstellen. Zu viel, zu wenig, zu ungesund, zu einseitig. Was ist da bei Frühchen anders? Frühchen sind zu Beginn ihres Lebens oft zu klein, zu schwach oder zu krank, um einfa...

Über diesen Podcast

Wenn das Baby viel zu früh auf die Welt kommt ist man erst einmal im Schock-Zustand. Intensivstation, Beatmung, Inkubator – man wird vor allem mit medizinischen Themen und der Frage konfrontiert: Überlebt mein Baby? Diese erste Zeit wird intensiv betreut. Aber wenn es dann endlich aus der Klinik nach Hause geht muss man sich mit unglaublich vielen neuen Themen auseinandersetzen, von Hilfsmitteln über Therapien und Reha-Programmen bis hin zur Babysitter-Auswahl. Da setzt der Podcast an: wir erzählen, mit welchen Alltagsthemen Eltern von Frühgeborenen umgehen müssen und welche Tipps, Tricks und Kniffe wir uns selbst erarbeitet haben. Wir sind Rita und Eva, Mamas von Extremfrühchen. Wir haben uns 2012 auf der Kinderintensivstation beim Känguruhen kennengelernt. Unsere insgesamt drei Extremfrühchen wurden in der 24. bzw. 26. SSW geboren, haben sich wortwörtlich ins Leben gekämpft. Heute, mit acht Jahren, haben sie einen Riesenspaß am Leben – bei allen alltäglichen Herausforderungen. Mit unserem Podcast möchten wir Mut machen, indem wir unsere ganz persönlichen Erfahrungen weitergeben.

Kommentare (1)

Lade Inhalte...
Gast
Katarina Eglin (Gast) : vor 3 Jahren
Hallo liebe Eva und liebe Rita, wir würden Euch und Euren Podcast gerne in unserem Verbandsmagazin Frühgeborene vorstellen. Solltet Ihr Interesse haben, dann meldet Euch doch gerne am besten per Mail an pr@fruehgeborene.de bei mir. Herzliche Grüße, Katarina vom Bundesverband "Das frühgeborene Kind" e.V.

Abonnenten

15
15
:
: