5punkt3 - der Literaturpodcast

5punkt3 - der Literaturpodcast

#vielfaltdurchlesen

Episoden

Leyla Sünnenwold wohnt auf dem Mars
21 Minuten
Für die fünfte Folge 5punkt3 #vielfaltdurchlesen nutzte Selma die Gelegenheit auf der  Buchmesse in Frankfurt, um mit Leyla Sünnenwold zu klären, was die Gesellschaft vom Genre Sience Fiction lernen kann, wenn es um gelebte Vielfalt und ein friedlich...
Ferda Ataman ist von hier
43 Minuten
Dass Ferda Ataman sowohl Politikwissenschaften als auch Journalismus studiert hat, spiegelt sich in ihrer Karriere wieder; Redenschreiberin des damaligen Ministers Armin Laschet, Mitgründerin der Neuen deutschen Organisationen, Kolumnistin auf Spiege...
Sasha Marianna Salzmann ist außer sich
44 Minuten
Von der Lyrik über das Drama zur Prosa; kaum jemand hat den Literaturbetrieb in den vergangenen Jahren so vielfältig und kreativ bespielt wie Sasha Marianna Salzmann, die, wie sie selbst sagt, von Sprache besessen ist. Mit Selma Wels und Bastian Koch...
Mohamed Amjahid lebt unter Weißen
51 Minuten
Die erste Folge 5punkt3 – der Literaturpodcast #vielfaltdurchlesen mit Selma Wels und Bastian Koch; ihr Gast: Zeitmagazin-Reporter sowie Buchautor Mohamed Amjahid. Mohamed Amjahid ist in Frankfurt am Main geboren, seine Eltern kamen als Industriearbe...
Christiane Frohmann erklärt das Internet
44 Minuten
Selma Wels und Bastian Koch sprechen in der 2. Folge “5punkt3 – der Literaturpodcast” mit Autorin, Verlegerin und der digitalen Vorreiterin Christiane Frohmann über Literatur im Wandel, Präraffaelitische Girls als ästhetischer Schutzwall und Ventil s...

Über diesen Podcast

Hintergrund der Veröffentlichung: Art. 5 Abs. 3 GG: “Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.” Das ist nur eines der Grundrechte des Gesetzestextes, dessen Ursprung in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag feiert. Es gibt die Rechte und die Regeln für eine weltoffene Gesellschaft vor, für die die beiden Unternehmer*innen Selma Wels (binooki Verlag) und Bastian Koch (Media Residents) kämpfen und einstehen. In dem Podcast treffen sie auf renommierte Medienschaffende mit und ohne Fluchtgeschichte und sprechen mit ihnen anhand ihrer veröffentlichten bzw. von ihnen empfohlenen Werke der Literatur über das friedliche Zusammenleben in einem weltoffenen Deutschland, über Alltagsrassismus, Karrierechancen und die Pflicht aller Mitglieder der Gesellschaft, unsere Grund- und Menschenrechte zu verteidigen. Ihre Gäste sind: Spiegel-Kolumnistin und Autorin Ferda Ataman “Hört auf zu fragen. Ich bin von hier.” (S. Fischer Verlag) Gorki Hausdramaturgin und Buchautorin Sascha Maria Salzmann “Außer sich” (Suhrkamp Verlag) Verlegerin und Publizistin Christiane Frohmann “Präraffaelitische Girls erklären das Internet.” (Frohmann Verlag) Zeit-Journalist und Autor Mohamed Amjahid: “Unter Weißen: Was es heißt, privilegiert zu sein.” (Hanser Literaturverlage) -- (c) August, 2019. 5punkt3 - der Literaturpodcast #vielfaltdurchlesen ist eine Veröffentlichung von Gesicht Zeigen! e.V. im Projekt Media Residents und wird gefördert vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: