Die Blaue Stunde

Die Blaue Stunde

Serdar Somuncu hat diesen Titel bewusst gewählt, möchte er doch die Stimmung transportieren, wenn sich Dämmerung nach dem Sonnenuntergang zur Dunkelheit wandelt. Genau diese Mischung aus nachdenklicher Melancholie und Sorge vor dem macht...

Episoden

Ausflug zum Besucherbergwerk F60
1 Stunde 12 Minuten
Heute lassen Serdar und Jürgen eine alte Tradition aufleben. In der letzten Blauen Stunde vor der Sommerpause machen die beiden nämlich wieder einen Ausflug. Diesmal sind sie unterwegs in die Niederlausitz, genauer in den Ort Lichterfeld. Dort befind...
1984
26.06.2022
1 Stunde 9 Minuten
Heute erzählt Serdar von einem ganz besonderem Jahr: 1984 bedeutet ihm viel, er war 16 Jahre alt und es veränderte sich viel in seinem Leben. Dabei geht es nicht nur um die Veränderungen, die wohl jeder Teenager durchmacht, sondern auch um ein paar u...
Zu Gast: Katharina von Ehren
1 Stunde 13 Minuten
Heute hat Serdar eine Frau mit einem ganz besonderen Beruf zu Gast: Katharina von Ehren entstammt einer Baumschulen-Familie und hat sich als Tree-Brokerin selbstständig gemacht. Was auf Deutsch wahrscheinlich so viel wie Baummaklerin bedeutet, setzt...
Kreutzners Traum
1 Stunde 50 Minuten
In der Blauen Stunde gibt es heute wieder mal ein Hörstück. In "Kreutzners Traum" improvisiert und assoziiert Serdar nach Motiven von H.P.Lovecraft, Daniel Defoe, Georg Trakl und Edgar Allan Poe über das Thema Einsamkeit und Hoffnung. Dabei wird sein...
Fruehlingsmusik
1 Stunde 37 Minuten
In dieser Woche ist Jürgen König wieder mit im Studio. Und natürlich hat er Musik mitgebracht – diesmal passend zur Jahreszeit. Heute dreht sich die gesamte Musik rund um das Thema Frühling. Dabei reicht die Bandbreite von Klassik bis zu härteren Git...

Über diesen Podcast

Serdar Somuncu hat diesen Titel bewusst gewählt, möchte er doch die Stimmung transportieren, wenn sich Dämmerung nach dem Sonnenuntergang zur Dunkelheit wandelt. Genau diese Mischung aus nachdenklicher Melancholie und Sorge vor dem machtvoll aufziehenden Schwarz ist es, die den Charakter der Sendung ausmachen soll. Denn Serdar Somuncu wird als scharfer Beobachter nicht nur die politische Situation in Deutschland sezieren, analysieren und kommentieren, sondern auch mit seinem bezaubernden Lächeln - also breit grinsend - die abartigsten Boulevardthemen aufdecken und einer ganz persönlichen Bewertung unterziehen. Hin und wieder wird er sich auch mit Studiogästen „herumschlagen“, sofern letztere sich zu ihm trauen. „Die Blaue Stunde“ mit Serdar Somuncu ist also genau die Art von spezieller „Lebenshilfe“, auf die die Welt schon immer gewartet hat. Eines steht allerdings jetzt schon fest: Das wird kein Ringelpiez mit Anfassen!

Kommentare (1)

Lade Inhalte...
Gast
Li Kersch (Gast) : vor 1 Jahr
Das erste was ich von Corona mitbekam waren die Vlogs von einem älteren Ehepaar die auf der Diamond Princess "festgehalten"wurden.Da haben sämtiche Regierungen alle Vorsichtsmassnahmen getroffen damit diese Menschen auf keinen Fall dieses Virus in die jeweiligen Länder einschleppen konnten.Ich war mir daher sicher dass wir hier von unserer Obrigkeit mehr als geschützt seien.Ich habe wáhrend ich dieses Diamondabenteuer jeden Tag mit Interesse verfogt habe gar nicht mitbekommen dass während dort die Menschen in ihren Minikabinen fest sassen die ganzen Flugzeuge überall reingelassen wurden, mit zum Teil sehr laschen Kontrollen....sodass dieses Virus ungehindert in diese Länder importiert werden konnten. Von dem Moment an konnte ich mich dem Eindruck nicht mehr erwehren dass hier etwas gehörig faul ist an dem was jetzt hier alles passiert. Ich traue daher keiner einzigen Regierung dass dies zu unserem Schutz passiert. Da widersprechen sich die Tatsachen wie die Diamond Princess behandelt wurde und an der anderen Seite alles offen blieb einfach gegen jede Logik. Es ist sehr schlimm wenn man auch den letzten Rest Vertrauen in seine Regierung verliert und dann zusehen muss wie die unser aller Porzelan zerdeppern und alles mit jedem Tag schlimmer wird. Ich weiss auch dass vieles von der anderen Seite sehr ungeschickt angepackt wird ,aber ich denke dass ist der allgemeinen Panik ,die uns immer mehr überkommt,verschuldet.Nicht jeder Mensch ist so eloquent wie ihr hier in euren Podcasts.Ich kann auch bei den "Aufgewachten"oft meinen Kopf schütteln aber kann die Querdenker auch nicht pauschal runtermachen und sie alle lächerlich machen. Die haben ja ausserdem gar keine Macht während ich über die, die die Macht haben und man voraus setzen könnte die würden wissen was sie tun und das zum Wohl des Volkes , mich jeden Tag mit ihren Aktionen die weder Sinn noch Verstand haben,und Europa sich noch nicht mal einheitlich auf wirklich vernünftige Massnahmen einigt , mich zur schierer Verzweiflung bringen. Ich kann deren Logik genau so wenig nachvollziehn wie die Theorien ,was da dahinter stecken könnte, auch nicht bis zum Ende nachvollziehn.
15
15
:
: