2 Beards 1 Beer

2 Beards 1 Beer

Podcaster

Episoden

Episode 66 - Techtel-Mechtel
1 Stunde 11 Minuten
Das Bier in dieser Episode: Schäffler Bräu - Allgäuer Hell Unterstützt uns über Steady: https://steadyhq.com/de/2beards1beer Medientipps: Flo - Dirty Heads - Vacation Karl - Atreyu - Blow Flo - Spidergawd - At Rainbows End Karl - Pearl Jam - Even Flo...
Episode 65 - Trappistenbier
1 Stunde 7 Minuten
Das Bier in dieser Episode: Trappist Achel - Blond Westmalle - Tripel Unterstützt uns über Steady: https://steadyhq.com/de/2beards1beer The Heart of Belgium - Video Serie https://youtu.be/Y6ows_73mEw Medientipps: Karl - Film - Hacksaw Ridge Flo - Evo...
Episode 64 - Light, lighter, Light Beer
57 Minuten
Das Bier in dieser Episode: Bud Light Unterstützt uns über Steady: https://steadyhq.com/de/2beards1beer Medientipps: Karl - Billy Talent - Devil On My Shoulder Flo - Bill Withers - Aint No Sunshine Karl - Thousand Foot Krutch - Running With Giants...
Episode 63 - Kaugummibier
1 Stunde 19 Minuten
Das Bier in dieser Episode: Holla die Bierfee Dinkel Ale Unterstützt uns über Steady: https://steadyhq.com/de/2beards1beer Medientipps: Flo - Billy Talent - Reckles Paradise Karl - Once Human - Cunt Flo - Fever 333 - BITE BACK Karl - Film-Warnung -...
Episode 62 - Altbier
Das Bier in dieser Episode: Vormann Brauerei Alt aus Dahl und Malzbier Unterstützt uns über Steady: https://steadyhq.com/de/2beards1beer Medientipps: Karl - Parkway Drive- Sleepwalker Flo - Gojira - Amazonia Karl - SION - The Blade Flo - Chevelle...

Über diesen Podcast

2 Beards 1 Beer, das sind Flo und Karl, zwei bärtige Typen, die über Bier, Musik und Mehr reden. Alle zwei Wochen testen sich die beiden in ihrem Bier Podcast quer durch die deutsche und internationale Bierszene, oftmals auch weit abseits des Mainstreamgeschmacks. Neben den Bierthemen wird es aber auch immer Geschichten aus der Welt der Musik, des täglichen Lebens oder allerhand Kurioses und Spezielles geben. Spitzt also die Ohren, schenkt euch ein kühles Bier ein und genießt diesen Podcast der anderen Art – naturbelassen und ungefiltert treffen die Pfälzer, die labern, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist, garantiert auch eure Geschmacksnerven.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten