Rock Special

Rock Special

Rock Special

Episoden

Dirty Sound Magnet: Live Session der Fribourger Psych-Rocker
1 Stunde 51 Minuten
Bands, die während der pandemiebedingten Konzert-Zwangspause digitale Live-Sessions spielten, kennen wir zur Genüge. Nur wenige haben es dabei geschafft richtig aufregend zu glänzen. Zu den Perlen aus dieser Schublade gehört das psychedelische Rock-T...
Von 0 auf 100: Die besten Debut-Alben der Rockgeschichte
1 Stunde 53 Minuten
Jung, hungrig und unverbraucht. In der Rockmusik entstanden viele Sternstunden gleich am Anfang. Pearl Jam waren nie besser als auf ihrem Album "Ten". Das erste Guns N'Roses-Werk ist ebenso unerreicht und das Debut von Rage Against the Machine war ei...
Greenfield Festival: Wie weiter nach zwei Jahren Unterbruch?
1 Stunde 53 Minuten
Die Pandemie macht den Fans von hartem Rock und Metal auch diesen Sommer einen Strich durch die Rechnung. Wir hören uns zusammen mit Festival-Gründer Thomas Dürr durch die bewegte Geschichte des Openairs am Fusse von Eiger, Mönch und Jungfrau und wag...
Luke Gasser: Obwaldner Protestrock
1 Stunde 53 Minuten
Auf seinem neuen Mundartalbum «Wildgärscht und Wätterhorn» nimmt sich der Obwaldner Musiker und Filmemacher Politik und Bürokratie vor und wettert gegen Corona-Massnahmen. Im Interview erklärt er seinen Zorn, gibt Einblicke in seine verschiedenen Pro...
Urges: Sturm- und Drang nach Corona
1 Stunde 53 Minuten
Fünf Endzwanziger aus Baden werkeln gemeinsam an einem Garage-Rock-Revival, haben 11 Gitarren-Sturm- und Drangsongs im Kasten und sind bereit, so richtig loszulegen. Dann kommt Corona. Ein gutes Jahr später wagen die Urges mit ihrem Debut «Never Gonn...

Über diesen Podcast

Härter als das Leben. Der Rock Special widmet sich zu 100 Prozent der Sparte Rock. Metal, Punk, Garage, Alternative – laut und deutlich. Moderator und Redaktor Dominic Dillier: «Wir spielen, was den Headbanger erfreut, bieten Entscheidungshilfe im weltweiten Rock-Universum und unterhalten uns mit Bands und Fans. Dazu servieren wir exklusive Liveshows und halten regelmässig Andacht für vergessene Klassiker und verstorbene Kollegen des Rock’n’Roll-Betriebs. Geschmackssicher, radikal und hart wie das Leben.»  

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten