Mutausbruch – Vier Geschichten von Jugend, Krise und Zukunft

Mutausbruch – Vier Geschichten von Jugend, Krise und Zukunft

Episoden

Jay kämpft gegen ihre Sucht
36 Minuten
Jay hört Panic! at the Disco, wenn sie glücklich ist, und 505 von Arctic Monkeys, wenn es ihr schlecht geht. Seit einiger Zeit wird ihr Leben so durchgewirbelt, wie die ganze Welt auch von einer Krise in die nächste schlittert. Angefangen hat das Cha...
Titus: Ist es Luxus, sich fürs Klima zu engagieren?
39 Minuten
Beim ersten Treffen trägt Titus einen Pullover der Luxusmarke Balenciaga. Über seinem Bett hängt eine Antifa-Flagge. Privilegiert und radikal: Muss man sich Klimaaktivismus leisten können? Der Terminkalender des 16-Jährigen ist voll: Neben Schule, Fu...
Anastasia vergisst beim Salto den Krieg
42 Minuten
Auf Anastasias roten Wollpullover ist Mickey Maus gestickt. Ihr größter Wunsch ist, dass der Krieg aufhört. Mit ihrem Hund Patrick und ihrer Mutter ist sie aus der ukrainischen Stadt Charkiw nach Deutschland geflohen. Im Herbst kam sie nach Aachen, u...
Leonardo: Acht Schülerpraktika für einen Traum
47 Minuten
Ob Corona, Krieg in der Ukraine, Klimakrise oder Essstörung: In diesem Podcast erzählen vier junge Menschen aus unserer Region ihre Geschichte. Teils zum Weinen, teils auch zum Lachen. In Folge 1 lernen wir Leonardo kennen, der acht Schülerpraktika m...
Mutausbruch - Vier Geschichten von Jugend, Krise und Zukunft
59 Sekunden
In diesem Podcast erzählen vier junge Menschen aus Aachen und der Region dem Journalisten Jasper Riemann ihre Geschichte: Leonardo, der acht Schülerpraktika macht, um seinen Traum zu verwirklichen. Die neunjährige Anastasia aus der Ukraine, die Profi...

Über diesen Podcast

Corona, Krieg, Energiekrise, Klimakollaps: Wie ist es, in einer Welt aufzuwachsen, die ständig im Krisenmodus ist? Jasper Riemann, Journalist und Podcaster, hat vier Kinder und Jugendliche aus Aachen begleitet. Und herausgefunden: Erwachsene könnten viel von ihnen lernen — wenn sie ihnen denn zuhören. Sie sind keine Opfer der Umstände, sondern haben gelernt, mit schwierigen Situationen umzugehen, haben Ängste, Träume und Hoffnungen. Es scheint, als haben junge Menschen manchmal einen Blick auf die Welt, der den Älteren längst verloren gegangen ist.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: