Das kleine Glück schätzen

Das kleine Glück schätzen

Betreuende Angehörige erzählen aus ihrem Alltag

Episoden

Im Moment habe ich noch die Kraft für zwei
41 Minuten
Einen geliebten Menschen ins Pflegeheim ziehen lassen – ein unerträglicher Gedanke für viele betreuende Angehörige. So auch für Ernst Zankl, der seine an Alzheimer erkrankte Frau so lange wie möglich zu Hause betreuen will. Im Podcast spricht e...
Die Liebe hat mich an meine Grenzen gebracht
46 Minuten
Bettina Ugolini, Expertin im Altersbereich und Sara Satir, betreuende Angehörige, tauschen sich mit der Moderatorin Daniela Lager über die Situation der betreuenden Angehörigen aus. Sie sprechen über den Mut, den es oftmals braucht, sich Hilfe...

Über diesen Podcast

Bei "Das kleine Glück schätzen" sprechen pflegende und betreuende Angehörige mit einer Expertin über Herausforderungen und Glücksmomente in ihrem Alltag. Der Podcast erscheint anlässlich des Tags der pflegenden und betreuenden Angehörigen am 30. Oktober. Produktion: Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich und die Zürcher Kantonalverbände der Non-Profit-Organisationen Entlastungsdienst Schweiz, Pro Senectute, Alzheimer Zürich, Schweizerisches Rotes Kreuz, Spitex Verband und Pro Infirmis

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: