too many tabs – der Podcast

too many tabs – der Podcast

Carolin Worbs und Miguel Robitzky sind zu viel im Internet. Und meistens auch zu tief: Als Autor:innen für das ZDF Magazin Royale klicken sich die beiden von einem Fakt zum nächsten und betreten im nächtlichen Recherche-Rausch neue Welten. Inspiriert v...

Episoden

american girl dolls / erster weltflug
41 Minuten
Caro&Miguel the Explorer schlagen sich durch das Dickicht an Publikumstabs. Ihre Route führt von schicksalsgebeutelten Spielzeugpuppen hin zum ersten kommerziellen Flug, der – hupsi – direkt mal um die Welt ging. Auch zu tief im Netz gegraben? Schick...
samsung-princess / kipp-roll-fall-spektakel
46 Minuten
Caro kredenzt ZEITlos juicy GOSSIP aus dem Samsung-Imperium. Beim Aufwühlen alter Fernsehsendungen (Premium-Hobby) stößt Miguel auf eine Pro7-Show, bei der wirklich alles schief lief. tmt-tipp: „Opa, lass reden“: https://1.ard.de/olrlinktree Auch zu...
politik-tok / nickelodeon doku
53 Minuten
Stilkritiker Robitzky macht einen Deep Dive in die TikTok-Accounts von Politiker:innen. Caro taucht ab in die die dunkle Vergangenheit der vermeintlich knallbunten TV-Welt von Nickelodeon. Auch zu tief im Netz gegraben? Schickt uns eure rabbit holes...
sephora kids / friday von rebecca black
46 Minuten
Mit den beiden Podcast-Praktikantinnen gehen Caro und Miguel dem befremdlichen („sus“ sagt man nicht mehr) Phänomen der Sephora-Kids auf den Grund. Miguel versetzt sich in seine Jugend, als der Song „friday“ einen unvorstellbaren Shitstorm ausgelöst...
where is kate / kinderpost
35 Minuten
ZurZEIT gibt es viel royalen GOSSIP und Caro fragt sich: Wo ist Kate? Miguel wundert sich über eine Zeit, in der Kinder per Post verschickt wurden. Auch zu tief im Netz gegraben? Schickt uns eure rabbit holes und offenen Tabs an toomanytabs@ndr.de.

Über diesen Podcast

Carolin Worbs und Miguel Robitzky sind zu viel im Internet. Und meistens auch zu tief: Als Autor:innen für das ZDF Magazin Royale klicken sich die beiden von einem Fakt zum nächsten und betreten im nächtlichen Recherche-Rausch neue Welten. Inspiriert von vergessenen Dokus auf YouTube, bizarren Gerüchten auf Twitter oder Instastories gealterter Schlagerstars haben sie regelmäßig einfach zu viele Tabs geöffnet. Deshalb kommen sie ab jetzt jeden Mittwoch vor dem Mikrofon zusammen, um ihre Tabs gemeinschaftlich zu schließen – aber natürlich nicht, ohne sie noch einmal ausgiebig zu besprechen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: