Episoden

Folge #18 „Wir machen jetzt endlich alles nachhaltig“
28 Minuten
Andrea Babic ist die Besitzerin (gemeinsam mit ihrer Schwester Stefanie Nelles) von Haus CASPARI in Altenahr, das wegen der Flut schon mehr als ein Jahr geschlossen bleibt. Doch die Schwester sehen das jetzt positiv - und haben sich entschieden langs...
Folge #17 „Ich bleibe hier und hoffe, wir werden eine Beispielregion - aber ob es wird?“
27 Minuten
„Das schlimmste nach der Flut? Dass ich keine Hose ohne Loch hatte…“ Lukas Sermann ist der einzige Winzer in Altenahr. Und der jüngste. Den Betrieb übernimmt er vor 4 Jahren von seinem Onkel. Die Flut in der Seilbahnstrasse zerstört mehrere Häuser, d...
Folge #16 „Der Gedanke aufzugeben kommt immer öfter“
13 Minuten
Günter Lang ist der Familienbesitzer seit drei Generationen des Hotels „Zur Post“ in Altenahr. Altenahr ist heute, im Sommer 2022, weiter ein sehr verwundeter Ort, der die Wunden der Flutkatastrophe offen trägt. So ist es auch mit Günter und seiner F...
Folge #15 „Ich dachte, ich muss jetzt die Welt retten“
30 Minuten
Edyta  Bertram ist Lehrerin, Mutter von zwei Kindern und seit 20 Jahren in Dernau  verheiratet. Geboren in Polen, findet sie in Dernau ihre neue Heimat. Die Flut hinterlässt tiefe Spuren - in die ganze Familie und in ihr selbst. Zuerst denkt sie - „i...
Folge #14 „Natürlich Brot und Wein“
24 Minuten
„Natürlich Brot und Wein“ ist nicht nur der Name des neuen Romans von Joachim Heyna, Gästeführer und Schriftsteller in Walporzheim. Es ist etwas wie sein Lebenscredo - etwas was durch die Flut nicht zerstört wurde - sondern - wie er selber sagt...

Über diesen Podcast

AhrStories. Nach der Flut. Wie ich, die Betroffene, den Weg zu mir und zu der Ahr wiederfinde. Diana Ivanova sammelt Geschichten, Klänge, Gedanken und Stille in verschiedenen Orten an der 89 km langen Ahr und spricht persönlich mit Menschen an der Ahr.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: