artepod by artechock Filmmagazin

artepod by artechock Filmmagazin

Die Podcasts des ältesten Online-Filmmagazins Deutschlands

Episoden

artechock-Berlinale-Podcast 05: Intensive Gefühle und junge Gesichter
50 Minuten
Im neuen artechock Podcast von der Berlinale spricht die Münchner Filmemacherin Mariko Minoguchi über ihren Berlinale Beitrag, die Podcast-Verfilmung "Zeit Verbrechen", über Wege, Trauer und Melancholie und jugendliche Lebenswelten auf der Lein...
artechock-Berlinale-Podcast 04: „Der Teppich ist rot vom Blut“
49 Minuten
Rüdiger Suchsland spricht mit Lilith Stangenberg über ihre großartige Hauptrolle in Matthias Glasners Berlinale Wettbewerbsfilm „Sterben“, aber vor allem über den roten Teppich der Berlinale, über Selbstsabotage, über die Verweigerung, erwach...
artepod 158- And the King Said, What a Fantastic Machine | Kritik/Review/Rezension
11 Minuten
Axel Danielsons und Maximilien Van Aertrycks Sprung in das weite Meer der Mediengeschichte, von der Camera obscura bis zur ersten Filmvorführung, von der Erfindung der Webcam zum ersten viralen Video, ist eine so wilde wie informative Reise, fi...
artechock-Berlinale-Podcast 03: Der Schauspieler als Autor/Auteur
1 Stunde 29 Minuten
Im neuesten artechock Berlinale-Podcast spricht Rüdiger Suchsland mit Alexander Horwath, dem langjährigen Leiter des österreichischen Filmmuseums in Wien, der jetzt im "Internationalen Forum" der Berlinale seinen Filmdebüt vorstellt: den Essa...
artechock-Berlinale-Podcast 02: Das Wunder Österreich
Im zweiten artechock-Podcast von der Berlinale sprechen Philipp Stadelmaier und Rüdiger Suchsland über den Film "Favoriten" von Ruth Beckermann, über den Film "Henry Fonda for President" von Alexander Horwath , zwei österreichische Filme, die b...

Über diesen Podcast

Filmkritiken und weitere aktuelle Beiträge aus der Welt des Films

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: