Stadt, Land, Krise

Stadt, Land, Krise

Laura Freisberg und Barbara Streidl sprechen feministisch.

Episoden

33 Sogenannte Beziehungstaten - von der Gewalt gegen Frauen
29 Minuten
Jede dritte Frau hat mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt erfahren. Das war die Nachricht, die uns am Internationalen Tag der Gewalt gegen Frauen - dieses Jahr am 25. November 2021 - morgens geweckt hat. Jede dritte Frau. Eine davon heißt Saskia....
32 Killjoy - Nicht lächeln mit Andi Zeisler und Franziska Schutzbach
24 Minuten
Spielverderberin. Killjoy. Darum, um die feministische Spaßbremse, die Suffragette, die “Emanze” geht es diesmal. Laura Freisberg und Barbara Streidl betrachten das Dilemma der der Erziehung, dass viele Menschen, vor allem Frauen, eben nicht so wahrg...
31 Hausarbeit kann den Kapitalismus untergehen lassen
32 Minuten
Das bisschen Haushalt? Hausarbeit muss gemacht werden. All das Putzen und Aufräumen, Entkalken und Flicken, Einkaufen und Kochen. Jeden Tag aufs Neue. Die Hausarbeit muss geschlechtergerecht geteilt werden, fordern viele. Stimmt. Aber auch wenn sie 5...
30 Über das Patriarchat der Dinge mit Rebekka Endler
35 Minuten
“Die Geschichte des Patriarchats ist auch die Geschichte unserer Kanalisation”, sagt die Journalistin Rebekka Endler. In ihrem Buch erklärt sie, dass die Anzahl der öffentlichen Toiletten, die Frauen nutzen können, mit der ungerechten Aufteilung unse...
29 Ein Jahr Podcast: Home Office, Stadtflucht und Aktivismus
56 Minuten
Vor einem Jahr haben Laura Freisberg und Barbara Streidl aus der Krise heraus mit dem Podcast "Stadt, Land, Krise" begonnen. Um im Lockdown nicht einsam zu werden. Um weiter im Austausch zu bleiben über Themen wie schwarzer Feminismus, Ökofeminismus...

Über diesen Podcast

Laura Freisberg und Barbara Streidl sprechen feministisch.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten