Moll liest.

Moll liest.

Julius Moll demaskiert den Alltag, damit man den Ernst der Lage nicht wieder erkennt, selbst wenn man ihm begegnet.

Episoden

Affen, stark
13.05.2013
Sind Menschen für das Leben wirklich besser gerüstet als Paviane? Julius Moll geht dieser Frage an zwei Beispielen nach.
Kylltal
13.05.2013
Julius Moll erläutert, wie man die gegenwärtige Bildungskrise durch bundesweite Standardisierung sehr einfach beheben kann. Überraschende Schlussfolgerung: Frauenwanderungen müssen gefördert werden!
Das Zufallsreisebüro
Warum immer wissen, wohin man fährt? Überlassen Sie das doch dem Zufallsreisebüro! Was trotz dieser schönen Idee alles schief laufen kann, erläutert Julius Moll an Fallbeispielen.
Betriebsausflug
Auch Verbrecher schätzen Geselligkeit und gepflegtes Wochenendvergnügen. Julius Moll berichtet über einen einschlägigen Vorfall.
Greif, die Scharfmetze
Man muss nicht immer in die Ferne schweifen, um Kurzweil und Abenteuer zu erleben. Julius Moll erklärt, wie dies auch in der Nähe des Deutschen Ecks möglich ist.

Über diesen Podcast

Warum Moll lesen, wenn Moll selbst liest? Zuhören ist auch mal ganz nett.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: