Der Podcast und das Biest

Der Podcast und das Biest

Episoden

Atlantis: Atlantis 2002
43 Minuten
Einer der uncharakteristischsten Disney-Filme überhaupt beglückt uns mit einer der unwahrscheinlichsten künstlerischen Kollaborationen im Disney-Katalog. Herzlichen Glückwunsch an die No Angels! Bearbeitung: Christian "Kris" Weber Atlantis 2002: ht...
Bärenbrüder: Ich bin unterwegs
46 Minuten
Ein fröhliches, aber irgendwie nichtssagendes Lied. Also ein perfekter Pop-Song! Es gibt einen Spoiler von 36:50-40:20. Bearbeitung: Christian "Kris" Weber Ich bin unterwegs: https://www.youtube.com/watch?v=ceDcmGS2DYg I'm On My Way: https://www.yo...
Toy Story: Du hast'n Freund in mir
53 Minuten
Ein wunderschönes Lied über Freundschaft, wenn wir an der Oberfläche bleiben. Sobald wir tiefer einsteigen, wird's gruselig! Bearbeitung: Christian "Kris" Weber Du hast'n Freund in mir: https://www.youtube.com/watch?v=igJg7xCAKPM You've got a frien...
Mulan: Wer bin ich?
vor 5 Monaten
27 Minuten
Anscheinend heißt dieses Lied "Wer bin ich?" und nicht "Spiegelbild". Wieder was gelernt. Schaut bitte das Video von Xiran Jay Zhao an zu allem, was bei Mulan kulturell falsch und richtig dargestellt ist: https://www.youtube.com/watch?v=8SHC7CnmErM D...
Schöne und Biest - Weihnachtszauber: Geschichten
29 Minuten
Passend zum Jahresende ein Lied darüber, was Belle dem Biest zu den winterlichen Feiertagen schenken möchte. Und ein paar Gedanken zum Thema Drachen. Bearbeitung: Christian "Kris" Weber Geschichten (nur Audio): https://www.youtube.com/watch?v=K9MIT...

Über diesen Podcast

Wir schauen uns Lieder aus Disney-Filmen an und überlegen, wer da singt, warum da gesungen wird, was da gesungen wird, welche Geschichten erzählt und welche Rollenbilder dargestellt werden. Dieses mit ganz viel Liebe, denn die meisten Disney-Filme haben einen hohen emotionalen Wert für mich – aber auch mit kritischem Abstand, der bei Disney immer geboten ist. Die Handlung des betreffenden Filmes beziehe ich nur manchmal in die Diskussion der Lieder mit ein, aber ich schaue immer auch auf die konkreten Filmausschnitte zu den Songs. Jede Folge ist in drei Segmente unterteilt: 1. Wir schauen uns den Text des Lieds an. Was wird da gesungen? Was bedeutet das? 2. Wir schauen uns die aufgeworfenen Themen des Lieds in einem größeren Zusammenhang an. Warum wird das gesungen? Welche Rollen werden von den Sänger*innen eingenommen? Wie finden wir das? 3. Die Gender-Fragen, oder: Probier’s mal miiiiiiit Gender-Kritik! Hier schauen wir uns an, was passiert, wenn die Protagonist*innen des Liedes entlang der binären Geschlechterachse von Disney einmal komplett vertauscht werden. Ist die Geschichte, die sich dadurch präsentiert, plötzlich ungewöhnlich, weil die gesellschaftlichen Rollenerwartungen unterwandert werden? Das finden wir heraus!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten