Episoden

Johannes Kepler - 01.12.2016
15 Minuten
Eigentlich ist Johannes Kepler eine traurige Gestalt: zu früh geboren, von Kindheit an kränklich, sehbehindert und in seiner Zeit als großer Forscher kaiserlich unterbezahlt. Und doch ist Kepler unsterblich. Ernst Peter Fischer zeigt, was den Mathema...
Werner Heisenberg
15 Minuten
Werner Heisenbergs Theorie der Quantenmechanik revolutionierte das Weltbild der Physik. Seine Unschärferelation machte ihn weltberühmt und brachte ihm den Nobelpreis ein.
Emmy Noether
13.01.2013
15 Minuten
Emmy Noether war eine geniale Mathematikerin. Ihr gelang es, für Einsteins Relativitätstheorie eine mathematische Formulierung zu entwickeln: das Noether-Theorem.
Albert Einstein
14 Minuten
Von Albert Einstein stammt die wohl berühmteste Formel der Welt: E = mc². Mit seiner Relativitätstheorie stieß er anfangs auf Unverständnis. Doch bald krempelten Albert Einsteins Ideen die Wissenschaft um.
Lise Meitner
16.12.2012
14 Minuten
Sie war Physikerin durch und durch - in einer Zeit, als es für Mädchen sehr ungewöhnlich war Naturwissenschaften zu studieren. Lise Meitner lieferte die Theorie zur Kernspaltung von Otto Hahn.

Über diesen Podcast

"Wissenschaft wird von Menschen gemacht". Nach diesem Satz von Werner Heisenberg widmet sich die ARD-alpha-Sendereihe "Die Entdeckungen großer Forscher" berühmten Wissenschaftlern aus unterschiedlichen Forschungsbereichen. In 16 Folgen präsentiert der Bestsellerautor und Wissenschaftshistoriker Prof. Dr. Ernst Peter Fischer Menschen, die mit ihren Entdeckungen unsere Welt verändert haben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: