Art is Life - Let's talk about Art. Elke Koska & Marita Urfey-Mülhens Archiv

Reisen auf dem Müllplaneten
15 Minuten
Wenn Schult eine Reise macht, dann immer der Kunst wegen. Die legendären Kunstreisen des HA Schult sind immer eine Reise zu den Menschen und zu ihrem Müll. Elke Koska ist die Reiseleiterin, die uns bis in Beckenbauers Mülltonne führt. Vor unserem...
Trashhouse - ein Tempel für unseren Müll
11 Minuten
Das Trashhouse gehört zu den Lieblingsaktionen von Elke Koska. Miliionen von Menschen konnten das Haus, das aus dem Müll der ganzen Welt gebaut ist, bereits auf sich wirken lassen. Jedes Detail gelebtes Leben, von dem am Ende nur ein Müllhaufen übrig...
Schicksalhafte Zusammenkunft im Hotel Europa
13 Minuten
Das Hotel Europa mit 130 illustren Gästen machte eine Betonruine an der Köln - Bonner Flughafenautobahn zur Herberge von Menschen, die Europa und die Welt geprägt haben. Wie ein Geisterhotel verschwand es wie es gekommen war. Doch die Gedanken und Id...
Wir sind Trash People
16 Minuten
Das größte globale Projekt geht als Zeuge unserer Müllgesellschaft um die ganze Welt. Trash People werden zu unseren Zeitzeugen, wenn wir schon längst im Müll versunken sind. Wir leben in einer Müllära. Wir sind Müll. Wir werden zu Müll. Um uns herum...
Fetisch Auto
vor 1 Jahr
18 Minuten
Vom 14.- 24. April 1989 zogen HA Schult und Elke Koska mit dem Fetisch Auto fünfhunderttausend Besucher nach Köln, um in einem unvergleichbaren Aktions Drama ein Auto auf den Wellen des Rheins, über den Dächern von Köln, in den Wolken über dem Dom,...
New York ist Berlin
7 Minuten
Die Berliner Mauer vor den "Glockentürmen des Kapitals" von Wall Street ist ein Bild über den Zustand der Welt. Die Berliner Mauer als erlebbares Reiseziel – mit dem Doppeldeckerbus in New York zu erreichen – das ist eine Konfrontation von Realitäten...
Die Realzeit-Aktion  CRASH
12 Minuten
Mehr als 4000 documenta-Gäste waren 1977 via Satelittenübertragung Zeugen, als Schult in seiner berühmten Kunstaktion "CRASH!" ein Flugzeug über Manhattan kreisen und anschließend auf der Mülldeponie in Staten Island abstürzen ließ. Wir alle sind die...
Glückliche Mäntel
9 Minuten
"Ich bin das Bild". Diese Feststellung der Künstlerin Elke Koska findet in ihren Mänteln Bestätigung. Die "Glücklichen Mäntel" der Muse Elke Koska lassen uns fühlen als seien wir Kunst. Der Mensch weiß wie es ist ein Bild zu sein. Genialer habe ich d...
Leben und Sterben im Museum
11 Minuten
Die Welt voller Müll und Konsum ist auch hier eines von Schults Leitmotiven. In der Chemieregion Leverkusen im Museum Morsbroich kann das lebendige Bild dieser Ausstellung mit schaurig-schönem Schauder die Probleme unserer heutigen Welt bereits 1969...
Kunst für die (Um-) Welt
16 Minuten
Elke Koska stand bei der Deutschland Premiere des Musicals "Hair" neben Donna Summer auf der Bühne und sang den ersten Umweltsong. Die berühmten Trash People halten unserer Konsumgesellschaft aktuell in Matera einen Spiegel vor. Und auch Teekannen k...
Die Muse Elke Koska: Es ist leichter gegen die Welt zu kämpfen als gegen sich selbst
13 Minuten
Die Muse Elke Koska Dazu ein Text von HA Schult: "Elke Koska lebt im Hier und Jetzt. Diese Zeitlosigkeit lässt sie schwebend die Ufer ihrer Sehnsüchte erreichen. Deren Erfüllung findet täglich statt. So etwas nennen die Menschen Glück. Es ist das Gl...
Was ist Kunst?
vor 2 Jahren
18 Minuten
Kunst kann keine Politik machen. Kunst kann keine Chemie machen. Kunst kann keine Medizin machen. Kunst kann keinen Krieg machen. Aber der Betrachter von Kunst macht Politik. Macht Chemie. Macht Medizin. Macht Krieg. Kunst hat die Aufgabe mit all ihr...
15
15
:
: