LMU IDK Mimesis

LMU IDK Mimesis

Episoden

Mischa Kuball im Gespräch mit Ulrich Pfisterer
1 Stunde 22 Minuten
Vierteilige Künstlerreihe zum Thema Mimesis in der Kunst, in der bekannte Kunstschaffende darüber Auskunft geben, was Mimesis mit ihrer eigenen Arbeit und deren Programmatik zu tun hat.
"Artist Talk"
vor 11 Monaten
1 Stunde 20 Minuten
In the context of "Change through Repetition" Conference
"The Surrealists on Style: Toward a Theory of Expression as Masquerade"
1 Stunde 5 Minuten
Un/masking Conference
"Morality and Meaning in Vocal Masking"
51 Minuten
Un/masking Conference
Ulrike Draesner im Gespräch mit Christian Begemann
1 Stunde 31 Minuten
Vierteilige Künstlerreihe zum Thema Mimesis in der Kunst, in der bekannte Kunstschaffende darüber Auskunft geben, was Mimesis mit ihrer eigenen Arbeit und deren Programmatik zu tun hat.

Über diesen Podcast

Das IDK MIMESIS bietet eine innovative Forschungsstruktur, um theoretische Perspektiven, historische Dynamiken und transdisziplinäre Schnittstellen der Literatur und der Künste zu untersuchen. Es zielt auf Kooperationsfelder für Promotionsprojekte aus den Literatur-, Theater-, Film-, Musik- und Medienwissenschaften sowie aus der Kunstgeschichte, denen es ein Forum zur Verfügung stellt, um Forschungsvorhaben aus all diesen Fächern gegenüber den jeweils anderen Fächern zu öffnen und ins Verhältnis setzen zu können. Das gemeinsame Forschungsprogramm folgt dem Schlüsselbegriff Mimesis, der seit den Anfängen der Reflexionsgeschichte aller Künste Grundfragen ihrer Geltung, Wirkung, Möglichkeiten, Strategien sowie Machtansprüche stellt und auch in aktuellen Theoriedebatten neue Relevanz gewinnt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten