REICH & NACHHALTIG - Der Podcast mit Kersten Reich

REICH & NACHHALTIG - Der Podcast mit Kersten Reich

Episoden

#9 - Thomas Hohn (Greenpeace): Handlung als Schlüssel zum Erfolg
57 Minuten
"Zu handeln ist jetzt unglaublich wichtig. Täglich erhöht jede Verzögerung das Risiko, dass wir sehenden Auges da hineinlaufen, wo wir nicht hineinlaufen dürfen." Thomas Hohn arbeitet im Bildungsteam bei Greenpeace und ist dort verantwortli...
#8 - Walter Ötsch: Solidarische Aktion als Gegenentwurf zum Neoliberalismus
48 Minuten
"Warum gibt es seit vier Jahrzehnten ein Bewusstswein, ein Wissen über Klimakrisen und warum gibt es so wenig ernsthaftes politisches Handeln?" Walter Ötsch, Professor für Ökonomie und Kulturgeschichte, erzählt die Geschichte des Neoliberal...
#7 - Katarina Roncevic von Greenpeace: Bildung für Nachhaltige Entwicklung
52 Minuten
Katarina Roncevic arbeitet im Bildungsteam von Green Peace und ist Mitbegründerin von The Turquoise Change. "Wir wissen, dass die planetaren Grenzen eingehalten werden müssen. Wir wissen, dass andernfalls Konflikte entstehen. Darauf müssen...
#6 - Heiner Flassbeck: "Wir brauchen einen internationalen Weg. Den großen Wurf."
51 Minuten
Der Einfluss marktwirtschaftlicher Mechanismen auf Nachhaltigkeitspolitik Der Wirtschaftswissenschaftler Heiner Flassbeck spricht mit Kersten Reich über Hintergründe der Degrowth-Politik, über fossile Energiegewinnung, Löhne und die Hebelfu...
#5 - Harald Lesch: Dinge vom Ende her denken
55 Minuten
"Am Verhalten von Menschen etwas zu ändern, das ist eine Herkulesaufgabe und braucht immer einen generationenübergreifenden Konsens. Vielleicht fangen wir an, diesen Konsens zu bilden, so dass die nächsten Generationen Spiel- und Lebensraum h...

Über diesen Podcast

REICH & NACHHALTIG: Was bedeutet Nachhaltigkeit und was braucht es, damit wir einen Neuanfang im Hinblick auf Umweltschutz und Klimawandel wagen können? Der Kulturtheoretiker und internationale Lehr- und Lernforscher Kersten Reich geht der Frage gemeinsam mit Aktivistinnen und Experten aus Psychologie, Wirtschaftswissenschaft, Meteorologie und Gastronomie auf den Grund.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...