Chuzpe – jung und irgendwie jüdisch

Chuzpe – jung und irgendwie jüdisch

Episoden

Chuzpe mit G-Udit und Ben Salomo
1 Stunde 1 Minute
Wie ist eigentlich in der Rapwelt jüdisch zu sein? Gemeinsam mit den RapperInnen Ben Salomo und G-Udit gehen wir dieser Frage nach und ergründen wir die Anfänge des Raps, das Genre Gangstarap und neue Entwicklungen in der Szene.
Chuzpe mit Mirjam Unger
46 Minuten
Sie ist Gründungsmitglied von FM4, Regisseurin des Nöstlinger Klassikers Maikäfer, flieg! und derzeit der kreative Kopf hinter der ORF Erfolgsserie Vorstadtweiber. Wir freuen uns, die großartige Mirjam Unger diese Folge als Gast zu haben.
Chuzpe mit Ethel Mehrhaut
40 Minuten
Mit ihrem neu erschienenen Solo-Debütalbum "süß und bitter" widmet sich Sängerin Ethel Mehrhaut der Unterhaltungsmusik der 20er und 30er Jahre. Es ist ein Album voller, Witz, Lebenslust und Frauenperspektiven – die 16 sorgsam kuratierten Lieder haben...
Chuzpe mit Max Czollek und Sasha Salzmann
1 Stunde 7 Minuten
Es gibt wieder eine neue Folge Chuzpe – diesmal zu Gast Autor*in und Theatermacher*in Sasha Salzmann und Lyriker und Publizist Max Czollek. Die beiden leben und arbeiten in Berlin und haben sie für das online aufgezeichnte Gespräch in Max Wohnung get...
Chuzpe mit Isabel Frey
In der zweiten Folgen von Chuzpe – jung und irgendwie jüdisch ist Musikerin Isabel Frey zu Gast. Derzeit ist Isabel zudem Doktorandin an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und beschäftigt sich in ihrer wissenschaftlichen Arbeit...

Über diesen Podcast

Chuzpe ist der Podcast rund um junge jüdische Stimmen aus Kunst und Kultur. Die einzelnen Folgen zeigen ein florierendes jüdisches Leben in der Diaspora, das sich nicht ausschließlich über den Holocaust oder Israel definieren lässt, sondern lebendiger Teil der europäischen Gesellschaft ist. Die Gespräche werden zu den Themenbereichen Kunst und ihre Ausdrucksformen, jüdische Identität und interkulturelles Zusammenleben geführt. Das Judentum wird aus den Geschichtsbüchern heraus, in die Mitte der Gesellschaft geholt und das mit Schmackes! Präsentiert von der Israelitischen Kultusgemeinde Wien.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten