ECHTschwerinordnung

ECHTschwerinordnung

Der Präventionspodcast aus der bunten Welt der Petze

Episoden

Folge 10 - Inka und Julia vom Institut für Inklusive Bildung
33 Minuten
In der heutigen Episode durften wir Inka Thun und Julia Albrecht vom Institut für Inklusive Bildung als Gästinnen in unserem Podcast begrüßen. Das Institut für Inklusive Bildung entwickelt und realisiert Bildungsangebote von und mit Mensche...
Folge 9 - Ceyda und Sandra vom bff
31 Minuten
In der heutigen Episode durften wir Sandra und Ceyda vom bff (Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe) als Gästinnen in unserem Podcast begrüßen. Die beiden haben uns vom bff ins Leben gerufenen Projekt „Suse − sicher und sel...
Folge 8 - Ann-Kathrin Lorenzen von der PETZE
34 Minuten
In der heutigen Episode durften wir unsere Kollegin Ann-Kathrin Lorenzen als Gästin in unserem Podcast begrüßen. Sie ist unter anderem Referentin für sexuelle Selbstbestimmung und Gewaltprävention und die Projektleiterin des Bereiches „Teil...
Folge 7 - Sonja Steinbach vom Paritätischen SH
34 Minuten
In der heutigen Episode durften wir Sonja Steinbach als Gästin in unserem Podcast begrüßen. Sie ist unter anderem Referentin für den Bereich „Leben mit Behinderung“ beim Paritätischen Schleswig-Holstein.  Wir hatten ein sehr anregendes Gespräch mit i...
Folge 6 - Fabian von Nicht Fisch, nicht Fleisch Teil ll
20 Minuten
„Nicht Fisch, nicht Fleisch“, so hat sich Fabian lange gefühlt, als er auf der Suche nach einem Treffpunkt zum Quatschen und Freizeitaktivitäten für Menschen mit Behinderung gesucht hat. Irgendwie hat er nirgends so richtig reingepasst und hat darauf...

Über diesen Podcast

ECHT Schwer-in-Ordnung - der neue Präventionspodcast aus der bunten Welt der Petze. Der Podcast wird moderiert von einem Experten in eigener Sache und einer Fachkraft. Thematisch wird er sich um die verschiedenen Themen der Prävention von sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt drehen. Themen wie sexuelle Selbstbestimmung, Inklusion, Hilfe holen, nein sagen, die eigenen Rechte kennen uvm., werden hier aufgegriffen und von einem Menschen mit Beeinträchtigung als Experte seiner eigenen Lebenswelt betrachtet. Wir wollen mit dem Podcast eine neue Perspektive aufzeigen und gleichzeitig über die verschiedenen Einrichtungen, Anlaufstellen und Akteur*innen in Kiel und Schleswig-Holstein informieren. Jeden zweiten Mittwoch erscheint eine neue Folge! Unser Podcast wird gefördert vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren Schleswig-Holstein.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten