Podcast-Tipps der Redaktion

Tipps und Empfehlungen unserer Redaktion für Podcasts aus unserem Verzeichnis

PiCast

Spiele-Fan Achim, alias PiHalbe, erklärt euch in seinem Podcast PiCast mit fast schon wissenschaftlicher Heransgehensweise sehr detailliert das Wesen der Spiele. Dafür geht Achim wie in seinen letzten Episoden auf Aspekte wie Spieltext, Spielzustände oder Strategie-Ebenen gezielt ein. Sein Faible liegt eindeutig im Bereich Rollen- und Brettspiele. Hierzu interviewt er auch mal den einen oder anderen Rollenspieler. Seine Folgen und Fragmente erscheinen in unregelmäßigen Abständen. Was liegt daher näher als ein Abo des Podcasts?

Talking Anthropology

Talking Anthropology ist ein Audio (und manchmal auch Video) Podcast mit breit gefächertem Themenspektrum. Die Folgen sind an kein festes Format gebunden, werden aber stets mit interessanten Themen aufbereitet. Da es um Völkerkunde geht, präsentiert sich Talking Anthropology international und sendet einzelne Folgen in englischer Sprache. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn in der Folge ausländische Gäste zu Wort kommen, die über Aspekte ihres Leben in ihrem Heimatland berichten. Dabei geht es keinesfalls um Folkloristisches, sondern um moderne Zeitthemen, unter anderem die Hackerszene in Afrika. Die einzelnen Folgen von Talking Anthropology erscheinen in unregelmäßiger Reihenfolge. Pro Monat werden im Schnitt zwei Episoden bereit gestellt.

artrica

Die Fussball-WM in Südafrika wird die Medien die nächsten Wochen fest im Griff haben. Neben den klassischen Podcast-Angeboten zum Thema, wie z.B. Kicker, möchten wir Ihnen heute den Podcast artrica vorstellen. Live und mit viel Farbe für die Ohren präsentiert Norbert das Leben in Südafrika. Es geht um die Menschen, das Land, die Kultur und natürlich auch den Fussball. Art in Africa oder kurz artrica ist audiovisuelle Kunst in kurzen Episoden. Viel Spass beim Mitfiebern!
15
15
:
: