Spendenaktion

Podimo macht sich stark für "rebellische Mädchen"

15. Juli 2021, 00:12 Uhr , aktualisiert: 13:01 Uhr
Bild: Podimo
Podimo macht sich stark für "rebellische Mädchen"

"Good Night Stories for Rebel Girls" erscheinen nun als Podcast auf Podimo. Das Unternehmen verbindet die Veröffentlichung mit einer pressewirksamen Spendenaktion.

Der Streaming-Dienstleister Podimo hat eine Spendenaktion angekündigt. Für jeden Abonnenten des Podcasts "Good Night Stories for Rebel Girls" will das Unternehmen 20 Euro an eine Kinderhilfsorganisation spenden.

Die Geschichten werden von deutschen Schauspielerinnen, Aktivistinnen oder Politikerinnen eingesprochen. Stars wie Collien Ulmen-Fernandes, Shary Reeves und Bettina Zimmermann schenken dem Projekt ihre Stimmen. Für jede teilnehmende Sprecherin hat das Unternehmen angekündigt zusätzlich 1000 Euro zu spenden.

Podimo Rebel Girls

Die "Good Night Stories für Rebel Girls" handeln von "mitreißenden Geschichten 11 beeindruckender, rebellischer Frauen", die Mädchen zu Eigenständigkeit, Tapferkeit und Widerstand ermutigen sollen. Der Podcast soll wöchentlich erscheinen und beruht auf dem gleichnamigen englischen Kinderbuch.