Auszeichnung

Eure Podcasts beim Deutschen Hörbuchpreis

10. Oktober 2022 , aktualisiert: 12. Oktober 2022

Beim Deutschen Hörbuchpreis geht es nicht nur um Hörbücher, sondern auch auf Podcasts. Hier erfahrt ihr, wie ihr euren Podcast einreichen könnt. Das Preisgeld beträgt 3.333 Euro.

Bild: Pexels
Eure Podcasts beim Deutschen Hörbuchpreis

Podcasts sind nicht das einzige Medium, das seine Hörer durch die Ohren verzaubert. Auch Hörbücher schaffen es, eine treue Fangemeinde hinter sich zu vereinen. Um die besten Werke zu würdigen, wird jährlich der Deutsche Hörbuchpreis (DHP) verliehen, und siehe da, auch Podcasts erhalten eine Chance.

In der Kategorie Bester Podcast erhalten Podcasts Gelegenheit, ihre Qualität unter Beweis zu stellen. Die Jury bewertet sie nach Kriterien wie Technik, Relevanz, Narration und Moderation. Bis zum 21. Oktober 2022* sind Einreichungen möglich. Das Team des WDR empfängt sie via E-Mail unter: deutscher.hoerbuchpreis@wdr.de.

Einreichung sind beim Deutschen Hörbuchpreis herzlich willkommen
Bild: Deutscher Hörbuchpreis

Podcasts beim Deutschen Hörbuchpreis einreichen

Gewinner des Preises dürfen sich freuen, denn die Auszeichnung ist mit 3.333 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am 28. Februar 2023 statt und wird auf WDR5 und den ARD-Kulturwellen übertragen. 2022 gewann der Podcast Hannes soll kein Russe werden die Auszeichnung.

Weitere Informationen zu Einreichungen und Auswahlkriterien stellt das Team des DHP hier bereit: Bester Podcast.


*In einer vorherigen Version des Artikels galt die Einreichungsfrist bis zum 14.10.2022. Die Frist wurde von den Veranstaltern verlängert.


Folge unserem News-Podcast: per RSS | auf podcast.de | auf Spotify | auf iTunes | auf Google
Folge unseren News: per RSS | auf Google News