"Last Podcast On The Left"

Podcast beendet Exklusiv-Deal mit Spotify

15. Oktober 2021, 00:12 Uhr , aktualisiert: 10:10 Uhr
Bild: podcast.de
Podcast beendet Exklusiv-Deal mit Spotify

Mit astronomischen Deals bindet Spotify bekannte Podcaster. Ihre Shows liegen dann exklusiv bei Spotify. Dieser Podcast wendet sich nun ab - und er ist nicht der erste.

Das skandinavische Streaming-Unternehmen Spotify nimmt beliebte Podcasts unter Vertrag. In den USA wechselten beispielsweise Joe Rogan und Alex Cooper mit ihren Shows zu Spotify. Alleine diese beiden Deals sollen Spotify rund 160 Millionen US-Dollar gekostet haben. Auch in Deutschland begeben sich Podcaster in Spotifys "Walled Garden". Felix Lobrecht, Jan Böhmermann und Luisa Neubauer gehören zu den Podcastern, die ihre Episoden ausschließlich auf Spotify veröffentlichen.

Während Spotify immer mehr Künstler unter Vertrag nimmt, gibt es indes aber auch erste Podcaster, die sich wieder abwenden. The Last Podcast On The Left ist einer von ihnen. Der Comedy-Podcast von Marcus Parks, Henry Zebrowski und Ben Kissel dreht sich um blutrünstige Gruselgeschichten, fiktiv wie real. Wie die LA Times berichtet, kehrt das Trio Spotify nun den Rücken.

Nächster Podcast verlässt Spotify

Man habe die Chance gesehen sich wieder einem breiteren Publikum zu öffnen, so die Podcaster. Dazu wolle man nun mit Stitcher, einer SiriusXM-Tochter, zusammenarbeiten. The Last Podcast On The Left sei so in Zukunft zwar weiterhin bei Spotify, aber eben auch auf allen weiteren Podcast-Plattformen zu hören. Stitcher will den Podcast mit Werbung bespielen und für Premiumkunden werbefrei anbieten.

The Last Podcast On The Left ist ein weiterer großer Podcast, der Spotify verlässt. Zuvor war bereits Joe Budden abgesprungen. Er gab an seinem Podcast sei nicht genügend Wert beigemessen worden.

Dieser Podacst verlässt Spotify


Folge unserem Podcast: NAPS Podcast Folge unseren News: auf Google News | per RSS | per E-Mail