Konsolidierung

Automattic kauft Pocket Casts

19. Juli 2021, 00:12 Uhr , aktualisiert: 12:12 Uhr
Bild: Pocket Casts
Automattic kauft Pocket Casts

Die Podcast-App Pocket Casts wechselt den Besitzer. Sie gehört künftig zu Automattic, einem amerikanischen Unternehmen, das zuvor bereits weitere namhafte Dienste aufgekaufte.

Pocket Casts ist eine App zum Anhören von Podcasts. Sie ist auf verschiedenen Betriebssystemen verfügbar und besonders bekannt für ihre Nutzerfreundlichkeit. Das Unternehmen Automattic scheint Potenzial in der App zu sehen, vergangene Woche wurde bekannt, dass man sie vom amerikanischen Podcast-Netzwerk NPR kaufen wolle. Für NPR soll Pocket Casts zuletzt ein Verlustgeschäft gewesen sein.

Automattic hält bereits die Dienste Tumblr, Gravatar und Wordpress. Pocket Casts soll weiterhin die Möglichkeit bieten Podcasts zu hören und neue zu entdecken. Zudem soll eine Worpress-Integration entstehen, die das Hören und Teilen von Podcasts erleichtern soll.

Podcasten? Echt einfach!

Veröffentliche Deinen ersten Podcast in weniger als 10 Minuten.

Werde Podcaster mit unserer Online-Plattform für Podcast-Hosting und mehr: Mit innovativen Werkzeugen und Statistiken für das Veröffentlichen Deiner Podcasts auf iTunes, Spotify, Google, Deezer, podcast.de, allen Podcast-Portalen, Podcast-Diensten und Apps.