Immer mit im Bett

11 Jahre Einschlafen Podcast

19. Oktober 2021, 00:12 Uhr , aktualisiert: 10:10 Uhr

Mal Goethe, mal Kant, mal Elfenmärchen. Im Einschlafen Podcast liest Tobias Baier seine Hörer in den Schlaf - und das seit 500 Episoden.

In guten wie in schlechten Zeiten begleiten Podcasts ihre Hörer. Das mag kitschig klingen, ist aber wahr. Ein treuer, jahrelanger Begleiter ist Tobias "Toby" Baiers Einschlafen Podcast. Bereits seit 2010 liest und säuselt der Podcaster seine Zuhörer durch die Nacht. Gestern, am 18. Oktober, wurde sein Podcast 11 Jahre alt.

Einschlafen Podcast begleitet die nachts Wachen

"Ich erinnere mich immer noch daran zurück, wie ich damals hier gesessen habe mit meinem AKG USB-Mikrofon..." sinniert Baier. Er sei stolz darauf, wie sich der Podcast entwickelt habe, und darauf Menschen helfen zu können. Ihn erreichten beispielsweise Briefe von Einsamen, Depressiven, von stillenden Müttern, die den Einschlafen Podcast nachts mit ihrem Baby hörten. Das, so Baier, berühre ihn besonders.

Großer Erfolg des Einschlafen Podcasts

Das, was 2010 als offenes Projekt mit ungewissem Ausgang begann, ist mittlerweile zu einem Gesamtwerk von über 500 Episoden herangewachsen. In seinen Episoden liest Baier Texte, die von Elfengeschichten über die großen philosophischen Werke vergangener Jahrhunderte reichen.

Jede seiner Episoden erreicht, so Baier, rund 200.000 Downloads. Neben dem Einschlafen Podcast führt Baier noch zahlreiche weitere Podcast-Projekte.

Der Einschlafen Podcast wird 11 Jahre alt


Folge unserem News-Podcast: per RSS | auf podcast.de