Langwierige Asylgerichtsverfahren / Urlaub trotz Extremwetter / Mit KI das Leben verlängern

Langwierige Asylgerichtsverfahren / Urlaub trotz Extremwetter / Mit KI das Leben verlängern

16 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Unsere Infos heute: (00:02:47). Nicht länger als 3-6 Monate soll
ein Asylrechtsverfahren in Deutschland dauern. Die Realität sieht
anders aus. 1,5 Jahre und mehr sind keine Seltenheit. Wir klären,
was da schief läuft. (00:05:29). Endlich schulfrei. In einigen
Bundesländern beginnen heute die Ferien. Trotz Klimawandel und
Hitzewelle zieht es die Deutschen in den Süden. Damit das so
bleibt, setzen die Verantwortlichen in den Ferienregionen auf ganz
unterschiedliche Konzepte. (00:10:44) Tote mit KI am Leben halten –
neue Technik macht es möglich. Was soll von mir bleiben? Wir wollen
wissen: Wie hat euch diese Folge gefallen? Schreibt uns gerne:
WhatsApp 0172 2598665 & 15minuten@tagesschau.de oder schickt
uns eine Sprach-Nachricht. In Deutschland warten Asylbewerber
länger als versprochen auf ein Urteil und Europa diskutiert, wie
möglichst schnell ausgesiebt werden kann, wer darf rein und wer
nicht. Währenddessen kommen immer weiter die Boote mit den
Menschen, die auf ein besseres Leben hoffen. Kristina Böker,
ARD-Korrespondentin in Madrid, erzählt im Tagesschau Podcast 11km
von Menschen, die eine lebensgefährliche Bootsfahrt hinter sich
haben und deren Erwartungen jetzt auf die Realität an der
EU-Außengrenze stoßen:
https://www.ardaudiothek.de/episode/11km-der-tagesschau-podcast/an-der-grenze-zwischen-asylreform-und-realitaet/tagesschau/13304381/
Die Folgen des Klimawandels werden immer deutlicher. Hitze und
Feuer wüten auch diesen Sommer in Südeuropa. Angesichts des
Klimawandels stellt sich die Frage, ob Urlaub am Mittelmeer
überhaupt noch eine Zukunft hat. Die Antwort gibt’s hier:
https://www.swrfernsehen.de/marktcheck/veraendert-der-klimawandel-den-tourismus-100.html
Weltweit bieten Start-Ups ihren Kunden ein "Weiterleben nach dem
Tod in der Cloud". Mit künstlicher Intelligenz erstellen sie
Avatare, die aussehen und sprechen, wie ihre menschlichen
Originale. Die Hinterbliebenen können mit dem Avatar in einem
virtuellen Raum Kontakt aufnehmen. Wie das aussieht könnt ihr euch
in der Folge KI und Unsterblichkeit bei Planet Wissen angucken:
https://www1.wdr.de/mediathek/video-ki-und-unsterblichkeit-100.html

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: