Abenteuer und Technik made in OL

Abenteuer und Technik made in OL

22 Minuten
Podcast
Podcaster
Regional aus Oldenburg: von Grünkohl bis Kramermarkt, zwischen Pulverturm, Lappan und Lambertikirche

Beschreibung

vor 1 Monat
Mit einem umgebauten Blumenlaster durch die USA – dieses Abenteuer
wagen die Oldenburger Wiebke und Knut Harms. Als die
Heilpraktikerin und der Lehrer 2015 den knallroten Laster kauften,
wussten sie sofort: das wird unser Wohnmobil! Zwei Jahre lang haben
die Beiden den LKW komplett umgebaut. Wo vorher Kisten mit Rosen
und Tulpen transportiert wurden, ist ein voll ausgestattetes
zuhause entstanden. Bett, Couch und Küche – alles haben die
Oldenburger gemeinsam gestaltet und gebaut. Wiebke und Knut wissen,
wo jede Schraube endet und wo jedes Kabel anfängt. Nun geht’s für 7
Monate durch die Staaten und Kanada – sie fährt, er kocht. 20
Tausend Kilometer wollen die Beiden zurücklegen – inklusive
Hochzeit in Vegas. Im Gespräch mit Stadtpodcasterin Sandra Meyer
erzählen die beiden Abenteurer, warum ein normales Wohnmobil für
die Reise nicht in Frage kam und was sie an Oldenburg vermissen
werden. Und wer möchte, der kann die Reise von Wiebke und Knut im
Blog “1raumwohnung.eu” verfolgen. Drei Oldenburger Schüler erleben
gerade ein anderes Abenteuer. Sie dürfen auf der Ideen Expo in
Hannover, dem größten Jugend Event für Technik und
Naturwissenschaften Europas, ihr Projekt “Head up for Bikes”
vorstellen: Mithilfe von KI warnt ein LED-Streifen am Motorradhelm
den Fahrer/die Fahrerin bei zu hoher Geschwindigkeit. Habt ihr auch
eine Abenteuer aus Oldenburg? Dann her damit :-) Einfach per Mail
an oldenburg@dein-stadtpodcast.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: