Gärtnern als spirituelle Erfahrung – Vom Entstehen und Vergehen

Gärtnern als spirituelle Erfahrung – Vom Entstehen und Vergehen

24 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Manche Menschen begeben sich zur Sinnsuche in den Garten. Dort, so
sagen sie, begegnen sie den ganz großen Themen des Lebens: Anfang
und Neubeginn, Durchsetzung und Unterwerfung, Entstehen und
Vergehen, Konkurrenz und Miteinander und nicht zuletzt dem ewigen
Kreislauf des Lebens. Von Karin Lamsfuß

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: