Im Gespräch mit Sina - leibliches Kind der Pflegefamilie

Im Gespräch mit Sina - leibliches Kind der Pflegefamilie

1 Stunde 28 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast zur Qualitätsoffensive Pflegekinderhilfe in NRW

Beschreibung

vor 1 Monat
Heute betrachten wir im Podcast „Perspektive: Pflegekinderhilfe“
die Sichtweise von einer jungen Frau, die als leibliches Kind in
einer Pflegefamilie aufgewachsen ist. Dirk Schäfer vom Perspektive
Institut in Bonn spricht mit Sina Ganser. Sie ist heute 19 Jahre
alt und hat jeweils einen älteren und einen jüngeren leiblichen
Bruder. Als Sina ca. 10 Jahre alt war, zog das erste
Pflegegeschwisterkind in ihre Familie ein. Seitdem gab es
regelmäßige Wechsel im Familiengefüge. Heute wohnen 8 Personen im
gemeinsamen Haushalt: Sinas Eltern, ihr jüngerer Bruder, zwei
dauerhafte Pflegekinder und zwei Bereitschaftspflegekinder. Sina
nimmt uns mit in ihren Alltag, ins abwechslungsreiche Familienleben
und schildert nebenbei eindrucksvolle und prägende Erfahrungen, die
sie als Mitglied ihrer Familie gesammelt hat. Die Erzählungen von
Sina beinhalten spannende Anregungen für Fachkräfte, um bei der
Beratung, Begleitung und Unterstützung von Pflegeverhältnissen auch
die Kinder und Jugendlichen im Blick zu behalten, die neben den
Pflegekindern in Pflegefamilien aufwachsen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: