Fußballprofi und ehemaliger Welttorhüter Jean-Marie Pfaff

Fußballprofi und ehemaliger Welttorhüter Jean-Marie Pfaff

20 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Zwei Wochen vor dem Beginn der Fußball-Europameisterschaft freut
sich 3nach9 auf das Gespräch mit einem Mann, der es vom
Straßenfußballer zum Welttorhüter des Jahres geschafft hat:
Jean-Marie Pfaff. In den 1980er Jahren feiert er seine größten
Erfolge mit der belgischen Nationalmannschaft und dem FC Bayern
München, dort als Nachfolger von Sepp Maier. Mehrfach wird er
Deutscher Meister und DFB- Pokalsieger und begeistert sein Publikum
auch mit solchen Aussagen: "Zuerst musst du ein guter Mensch sein,
dann ein guter Torwart!" Eines der kuriosesten Tore der
Ligageschichte kassiert "El Sympatico" ausgerechnet in Bremen.
Warum der heute 70-Jährige während seiner Karriere nie im roten
Trikot auflief, wie er dazu kam, sowohl in "Zärtliche Chaoten"
mitzuspielen als auch eine legendäre Platte aufzunehmen und wie er
und seine Frau den anstehenden 50. Hochzeitstag verbringen,
berichtet Jean-Marie Pfaff bei 3nach9.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: