Krise und Streit: Wie es bei der Austria jetzt weitergeht

Krise und Streit: Wie es bei der Austria jetzt weitergeht

KURIER-Nachspielzeit - der Fußball-Podcast. Egal, ob ÖFB, Rapid, Sturm Graz, Cupfinale, Austria, Salzburg in der Champions League oder Europameisterschaft. Wir sprechen über alles, was Österreichs Fußball bewegt.
18 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat

Christian Wegleitner soll die Saison der
Wiener Austria nach dem Aus von Michael
Wimmer retten. Seinem ehemaligen Chef Wimmer gelang die
Wende zum Guten zuletzt nicht mehr. Die Qualifikationsgruppe
wurde für die Austria zum Desaster, vor dem abschließenden Spiel
am Samstag bei Blau-Weiß Linz sind die Violetten punktemäßig die
schlechteste Elf der Quali-Gruppe.


Wimmer wirkte zuletzt ratlos - und musste gemeinsam mit
Co-Trainer Ahmet Koc ein Jahr vor Vertragsende
gehen. Die Wiener stürzten damit erneut in eine Krise, zudem ist
man intern zerstritten. Man steht - wieder einmal - vor einem
Scherbenhaufen.


Wie steht es aber tatsächlich um die Violetten? Wie fest sitzen
Sportdirektor Manuel Ortlechner und
Sportvorstand Jürgen Werner im Sattel? Und
inwiefern droht am Saisonende auch der Kader
auseinanderzubrechen? KURIER-Sportredakteur und Austria-Experte
Alexander Strecha liefert in der neuen Episode der
Nachspielzeit Antworten auf die
brennendsten Fragen. Der Schnitt kommt von Victoria Frühwirth.


️ Die Kurier-Nachspielzeit auf Twitter


️ Gefällt euch der Podcast? Dann bewertet und teilt uns doch
gerne


️ Feedback und/oder Kritik? Gerne an sport@kurier.at


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Blex
Wien
15
15
:
: