Ohne Worte - Warum wir nicht NICHT kommunizieren können

Ohne Worte - Warum wir nicht NICHT kommunizieren können

22 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Jeder konstruiert sich seine eigene Wirklichkeit. Das kann schnell
zu Konflikten mit anderen führen. Als Paul Watzlawick sein
konstruktivistisches Weltbild vorstellte, geriet die
Therapeuten-Szene in Aufruhr. Es prägte die systemische
Psychotherapie und ist bis heute Grundlage der
Kommunikationstheorie. Von Martina Senghas

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: