Starke Frauen: Lisa-Marie Fritz erobert als "Schlongonges" die Comedy-Bühne

Starke Frauen: Lisa-Marie Fritz erobert als "Schlongonges" die Comedy-Bühne

Aschaffenburger Dialekt und entwaffnender Humor
1 Stunde 16 Minuten
Podcast
Podcaster
Interviews, Gespräche, Hintergründe aus der Region Aschaffenburg, Miltenberg, Lohr
Kein Benutzerfoto
Aschaffenburg

Beschreibung

vor 1 Monat

Wer mit Lisa-Marie Fritz einen Podcast aufnehmen will, muss
schnell sein: Denn die Aschaffenburgerin geht als
Stand-Up-Komikerin „Schlongonges“ aktuell derart durch die Decke,
dass sie sich ständig selbst überholt.


Ein Stand-Up-Auftritt jagt den nächsten, auf Instagram kommen
gefühlt jede Woche 1000 Follower dazu. Kaum kündigt Schlongonges
ihr erstes eigenes Comedy-Format im Aschaffenburger Hofgarten an,
gibts für den ersten Termin von „Schlongongästs“ im Juni auch
schon keine Tickets mehr. Im Podcast spricht Lisa-Marie Fritz
noch davon, dass sie gerade an einem abendfüllenden Solo-Programm
arbeitet – inzwischen sind die ersten Termine für 2025 nicht nur
festgezurrt, sondern ebenfalls bereits ausverkauft.


Höchste Zeit also, Lisa-Marie Fritz im Starke-Frauen-Podcast
willkommen zu heißen. Im Gespräch mit den
Main-Echo-Redakteurinnen Nina Beckmann und Moni Münch erzählt die
35-Jährige, warum sie immer ohne Skript auf die Bühne geht,
worüber sie niemals Witze machen würde und wie sie ihren
Comedy-Höhenflug mit einem Job in der IT und ihrer Rolle als
alleinerziehende Mutter unter einen Hut bekommt. Entwaffnend
ehrlich, immer frei Schnauze.


Triggerwarnung: Dieser Podcast kann Spuren von
Ascheberscher Dialekt enthalten.


Link zu main-echo.de: Nina Beckmann hat auch ein Porträt über
Schlongonges geschrieben.

Foto: Stefan Gregor

Schlongonges auf Instagram


Noch mehr starke Frauen aus der Region Aschaffenburg findet ihr
in unserem Dossier

Mit gemafreier Musik von frametraxx  

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: