#8 Extrem Hardcore Sexshop

#8 Extrem Hardcore Sexshop

38 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten

In dieser Episode von Fahrstuhlmusik wird es
erstmals politisch!





Flo startet mit einem aufregenden Kurztrip nach
Amsterdam. Dort besuchte er das Moco Museum und
lässt uns in seine Begeisterung für die Werke von Robbie
Williams, Yayoi Kusama und
Banksy eintauchen. Außerdem erkundete er das
lebhafte Chinatown in Amsterdam und teilt seine
Eindrücke mit uns.





David hingegen taucht tief in die
Filmgeschichte ein und erzählt von dem deutschen
Klassiker "Metropolis" aus dem Jahr 1927, den
man heutzutage auf YouTube finden kann. Er beleuchtet auch die
düstere Seite der Geschichte, indem er darauf hinweist, wie der
Film einst von den Nazis zensiert wurde. Diese
Erwähnung führt zu einer kurzen Diskussion über die Propaganda
der NS-Zeit.





Als nächstes lenken beide ihren Fokus auf die Bedeutung des
öffentlich-rechtlichen Rundfunks und betonen dessen wichtige
Rolle für eine ausgewogene Berichterstattung.





Zum Abschluss präsentiert Flo den YouTube-Kanal "Visualpolitik",
während David den Nachrichten-Kanal des Streamers Staiy,
"Meinungsmache", empfiehlt.

Weitere Episoden

Guybrush Schnabeltier
5 Minuten
vor 1 Woche
2 Jahre Urlaub mit dem Blob
6 Minuten
vor 2 Wochen
#13 Krasse Brezelvergangenheit
33 Minuten
vor 3 Wochen
#11 Flo sucht Band
34 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Fahrstuhlmusik
Ruhrgebiet
15
15
:
: