Die erste Jagdgelegenheit - eine Herausforderung für viele

Die erste Jagdgelegenheit - eine Herausforderung für viele

1 Stunde 30 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Die Jägerprüfung ist nach der langen Zeit des Lernens endlich
geschafft. Nun kann es richtig losgehen. Doch halt! Eine
Jagdmöglichkeit wird benötigt, damit man als Jägerin oder Jäger
die Büchse oder Flinte in einem Revier führen darf. Der Weg zur
ersten Jagdgelegenheit ist eine Frage, die sich viele Jungjäger
nach der Jägerprüfung rasch stellen. Pacht, Begehungsschein,
Pirschbezirk oder eine Einladung - all das sind Möglichkeiten, um
an dJagdgelegenheiten zu gelangen. Doch eignen sie sich auch für
Jungjäger?


Diesem Thema widme ich mich in dieser Folge von Pirschgeflüster
mit zwei absoluten Jungjägerkennern. Helge und Lennart sind die
Inhaber von Grimm´s Jagdschule und bilden jährlich zahlreiche
Menschen auf dem Weg zum Jagdschein aus. Ihnen ist die Frage nach
der ersten Jagdgelegenheit natürlich nicht nur. Genau deshalb
haben wir uns dieser Frage in dieser Folge von Pirschgeflüster
angenommen. Seid gespannt und hört rein!


ZU MEINEM BLOG


IMPRESSUM

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: