Peter Amacher, Kristallsucher: «Ferien am Meer? Niemals!»

Peter Amacher, Kristallsucher: «Ferien am Meer? Niemals!»

Peter Amacher kennt die Schweiz inwendig. Als Kristallsucher weiss er, welche Schätze im Innern der Berge schlummern. Ein Gespräch über das tiefe Schürfen und den Reiz des Verborgenen.
59 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Peter Amacher kennt die Schweiz inwendig. Als Kristallsucher weiss
er, welche Schätze im Innern der Berge schlummern. Ein Gespräch
über das tiefe Schürfen und den Reiz des Verborgenen. «Wenn ich bei
einer meiner Touren keinen Kristall finde, erhöht sich dafür die
Chance auf einen Fund beim nächsten Mal», sagt Peter Amacher. Sätze
wie diesen bringen das Wesen des Urner Urgesteins auf den Punkt.
Seit seiner Kindheit gräbt Amacher tief und fördert Preziosen aus
dem Innern des Bergs ans Tageslicht. Zudem betreut er als
Mineralienaufseher des Kantons Uri die Tunnelbaustellen im
Gotthardmassiv und sorgt so dafür, dass kostbares Gestein in die
richtigen Hände gelangt. Wie es dazu gekommen ist, dass der
studierte Geologe den Dingen auf den Grund gehen will, und wie es
sich anfühlt, wenn der Berg einen Millionen Jahre alten Kristall
freigibt, erzählt Peter Amacher im Gespräch mit Hannes Hug.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: