Beschreibung

vor 2 Monaten
Birte und Nessi haben ein gutes Gespräch über prägende
Lebensphasen, Sucht und wie man an Umbrüchen nicht zerbricht,
sondern sich neu sortiert. Während sie sich als Songwriterin für
andere Künstler*innen den verschiedensten Genres bedient, ist ihre
eigene Musik ziemlich konsequent durchzogen von ganz persönlichen
Erfahrungen. Zum Beispiel ihre Zeit mit Alkoholproblemen, von denen
ihre bald neu erscheinende Single handelt und deshalb auch
zentrales Thema der Folge ist. Es dreht sich um das Erkennen, dass
man in einem Teufelskreis steckt, in dem sich Selbstzweifel und der
Wunsch nach Betäubung gegenseitig befeuern und das Überwinden
dieser Sucht. Ganz offen spricht Nessi über den Moment, der sie
dazu bewegte, mit dem Trinken aufzuhören und warum es eine der
besten Entscheidungen ihres Lebens war, auf Alkohol zukünftig zu
verzichten. Auch wenn damit zunächst langjährige Gewohnheiten und
Freundschaften wegbrachen. Auch deshalb spielen Unterstützung und
eine gestärkte Partnerschaft eine bedeutende Rolle für unsere
heutige Gesprächspartnerin. Hört rein in dieses Gespräch, in dem
wir Aufrichtigkeit in Beziehungen feiern und erkunden, wie schön
Kritik sein kann und man durch gute Kommunikation ein stärkendes
Support-System entstehen lässt. Hört gerne rein und nehmt Euch was
mit!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: